Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Rotkohl aus dem Glas zubereiten: Rezept

Mit Äpfeln und Gewürzen  

Rotkohl aus dem Glas zubereiten: Rezept

25.11.2014, 10:40 Uhr | tl (CF)

Rotkohl aus dem Glas zubereiten: Rezept. Rotkohl aus dem Glas kann man mit Lorbeer verfeinern. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Rotkohl aus dem Glas kann man mit Lorbeer verfeinern. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Rotkohl aus dem Glas können Sie mit Äpfeln und Gewürzen raffiniert verfeinern. Mit welchen Zutaten die winterliche Beilage an Aroma gewinnt, lesen Sie in diesem einfachen Rezept.

Zutaten für Rotkohl aus dem Glas

Wenn Sie Rotkohl aus dem Glas zu einer raffinierten Beilage machen möchten, benötigen Sie nach einem Rezept des Ernährungsmagazins "Essen&Trinken":

  • 1 Glas Rotkohl
  • 2 Zwiebeln
  • 2 säuerliche Äpfel
  • 1 Blatt Lorbeer
  • 6 Wacholderbeeren
  • 6 Nelken
  • 2 EL Öl
  • Essig
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Rezept für Rotkohl mit Apfelstückchen

Apfelstückchen verleihen dem Rezept eine süß-saure Note. Wenn Sie Rotkohl aus dem Glas verfeinern wollen, schälen Sie die Äpfel, entfernen Sie die Kerne und schneiden Sie das Fruchtfleisch in etwa einen Zentimeter große Stücke. Die Zwiebeln schälen und würfeln Sie.

Nehmen Sie einen Topf zur Hand und erhitzen Sie darin etwas Öl. Sobald das Fett heiß ist, geben Sie Zwiebeln und Apfelstückchen hinzu und braten die Zutaten, bis die Zwiebeln glasig sind. Anschließend geben Sie den Rotkohl aus dem Glas hinzu und rühren kräftig um.

Im Rezept für Rotkohl aus dem Glas kommen klassische Gewürze zum Einsatz: Geben Sie ein Lorbeerblatt, Wacholderbeeren, Zucker, Salz und Pfeffer in den Topf, rühren Sie um und lassen Sie das Gemüse 20 Minuten lang bei mittlerer Hitze schmoren.

Damit das Verhältnis zwischen Salz, Süße, Schärfe und Säure ausgewogen ist, würzen Sie eventuell mit Salz, Zucker, Pfeffer und Essig nach.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal