Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenEssen & Trinken

Rotkohl aus dem Glas zubereiten: Rezept


Rotkohl aus dem Glas zubereiten: Rezept

tl (CF)

Aktualisiert am 25.11.2014Lesedauer: 1 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Rotkohl aus dem Glas kann man mit Lorbeer verfeinern.
Rotkohl aus dem Glas kann man mit Lorbeer verfeinern. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextVerfassungsgericht erlaubt EU-ReformSymbolbild für einen TextDrei G7-Länder entwickeln neuen KampfjetSymbolbild für einen TextUS-Behörde erlaubt Einhorn als HaustierSymbolbild für einen TextMacron verkündet VerhütungsrevolutionSymbolbild für einen TextDagmar Berghoff kritisiert ZDF-ModeratorinSymbolbild für einen TextBerti Vogts kritisiert den DFBSymbolbild für einen TextDFB-Elf zerrissener als gedachtSymbolbild für einen TextSolar-E-Auto steht auf der KippeSymbolbild für einen TextApple geht lange geforderten SchrittSymbolbild für einen TextPolitikerin klebt sich an Rednerpult festSymbolbild für einen TextLotto: Franke gewinnt 1,5 Millionen EuroSymbolbild für einen Watson TeaserFormel 1: Schumacher macht klare AnsageSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Rotkohl aus dem Glas können Sie mit Äpfeln und Gewürzen raffiniert verfeinern. Mit welchen Zutaten die winterliche Beilage an Aroma gewinnt, lesen Sie in diesem einfachen Rezept.

Zutaten für Rotkohl aus dem Glas

Wenn Sie Rotkohl aus dem Glas zu einer raffinierten Beilage machen möchten, benötigen Sie nach einem Rezept des Ernährungsmagazins "Essen&Trinken":

  • 1 Glas Rotkohl
  • 2 Zwiebeln
  • 2 säuerliche Äpfel
  • 1 Blatt Lorbeer
  • 6 Wacholderbeeren
  • 6 Nelken
  • 2 EL Öl
  • Essig
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Wintergemüse – Vitaminbomben in der kalten Jahreszeitit

Kohlsorten in einer Kiste: Kohlsorten und Wurzelgemüse haben hervorragende Nährwerte. Früher galten die Vitaminbomben oft als Arme-Leute-Essen, aber diesen Ruf hat das Wintergemüse nicht verdient. Was genau die verschiedenen Sorten so gesund macht und weitere Tipps gibt es in dieser Foto-Show.
Rotkohl steckt, genau wie Weißkohl, voller Vitamine und Mineralstoffe. Außerdem sind die Kohlsorten sowohl für den Blutdruck, als auch für die Verdauung gut. Dennoch ist, wie bei allen Kohlsorten, Vorsicht geboten, denn das Gemüse bläht. Um die Blähwirkung ein wenig zu mindern, hilft es, das Gemüse mit Kümmel, Curcuma oder Ingwer zuzubereiten. Außerdem werden viele der Stoffe, die für Blähungen verantwortlich sind, durch das Einfrieren des Kohls vernichtet.
+7

Rezept für Rotkohl mit Apfelstückchen

Apfelstückchen verleihen dem Rezept eine süß-saure Note. Wenn Sie Rotkohl aus dem Glas verfeinern wollen, schälen Sie die Äpfel, entfernen Sie die Kerne und schneiden Sie das Fruchtfleisch in etwa einen Zentimeter große Stücke. Die Zwiebeln schälen und würfeln Sie.

Nehmen Sie einen Topf zur Hand und erhitzen Sie darin etwas Öl. Sobald das Fett heiß ist, geben Sie Zwiebeln und Apfelstückchen hinzu und braten die Zutaten, bis die Zwiebeln glasig sind. Anschließend geben Sie den Rotkohl aus dem Glas hinzu und rühren kräftig um.

Im Rezept für Rotkohl aus dem Glas kommen klassische Gewürze zum Einsatz: Geben Sie ein Lorbeerblatt, Wacholderbeeren, Zucker, Salz und Pfeffer in den Topf, rühren Sie um und lassen Sie das Gemüse 20 Minuten lang bei mittlerer Hitze schmoren.

Damit das Verhältnis zwischen Salz, Süße, Schärfe und Säure ausgewogen ist, würzen Sie eventuell mit Salz, Zucker, Pfeffer und Essig nach.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Raclette mal vegan: Die besten Zutaten für vegane Pfännchen
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi KäseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum PassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch für Sauerbraten?

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website