Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Gebrannte Mandeln selber machen: So geht’s

Karamellisieren  

Gebrannte Mandeln selber machen: So geht’s

23.01.2015, 10:16 Uhr | tl (CF)

Gebrannte Mandeln selber machen: So geht’s. Gebrannte Mandeln haben Sie sich bisher nur auf Weihnachtsmärkten oder beim Kirmes gegönnt? Mit diesem Rezept gelingen sie auch zuhause (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Gebrannte Mandeln haben Sie sich bisher nur auf Weihnachtsmärkten oder beim Kirmes gegönnt? Mit diesem Rezept gelingen sie auch zuhause (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mit nur wenigen Zutaten können Sie im Handumdrehen gebrannte Mandeln als Snack oder Mitbringsel selber herstellen. So können Sie die duftenden Leckereien nicht nur zur Adventszeit, sondern das ganze Jahr über naschen. Wie Sie kandierte Mandeln zubereiten, erfahren Sie hier.

Gebrannte Mandeln selber machen: Zutaten

Wollten Sie schon immer einmal gebrannte Mandeln selber machen? Kein Problem – und das sogar ganz ohne die vielen Maschinen, die die Buden auf dem Weihnachtsmarkt dafür verwenden. Sie benötigen für das Rezept lediglich eine beschichtete Pfanne und folgende Zutaten:

  • 100 ml Wasser
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g ungeschälte Mandeln
  • Zimt (nach Bedarf)

Duft nach karamellisiertem Zucker

Der erste Schritt besteht darin, dass Sie sich etwas gefettetes Backpapier neben dem Herd zurechtlegen. Damit Sie am Ende kandierte Mandeln erhalten, vermischen Sie dem Magazin "EatSmarter!" zufolge zunächst die zwei Zuckersorten samt Zimt mit dem Wasser und geben das Resultat in eine beschichtete Pfanne. Lassen Sie es nun kurz aufkochen.

Geben Sie als Nächstes unter ständigem Rühren die Mandeln in die Pfanne und lassen das Ganze weiterköcheln. Während das Wasser aus der Pfanne verdampft, werden die Mandeln durch das Rühren langsam mit der Zuckermischung überzogen, die durch die Hitze jetzt zu karamellisieren beginnt.

Kandierte Mandeln als originelles Mitbringsel

Im letzten Schritt werden die Mandeln mit der karamellisierten Zuckerschicht auf das Backpapier gelegt, auf dem die süßen Sünden abkühlen können. Bedenken Sie: Kandierte Mandeln haben auf 100 Gramm rund 600 Kalorien – naschen Sie also nicht zu viel davon. Dennoch gehören Sie einfach zur Weihnachtszeit dazu.

Der Vorteil, wenn Sie gebrannte Mandeln selber machen: Sie können Ihr Resultat am Ende in kleine durchsichtige Tütchen oder Einmachgläschen verpacken und an Freunde, Verwandte und Bekannte verschenken.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal