Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Zitronenpfeffer: Besonderes Geschmackserlebnis

Pfeffer  

Zitronenpfeffer: Besonderes Geschmackserlebnis

13.01.2015, 15:28 Uhr | rk (CF)

Bei Zitronenpfeffer handelt es sich um eine Gewürzmischung aus Pfeffer und Zitrone, nicht um eine Pfefferart. Die genaue Zusammensetzung variiert von Anbieter zu Anbieter. Erfahren Sie hier mehr über das frisch-scharfe Gewürz.

Scharf und gleichzeitig frisch – Zitronenpfeffer

Zwar hat jeder Hersteller seine eigene Rezeptur für Zitronenpfeffer, die grundlegenden Zutaten sind jedoch fast immer gleicht. Zur Herstellung werden geschrotete, meist schwarze und weiße Pfefferkörner mit Zitronenschale vermischt. Das Zitrusöl wird dabei von den Pfefferkörnern aufgenommen. Häufig wird für ein intensiveres Zitronenaroma auch Zitronenmyrte hinzugefügt.

Manche Hersteller bieten Zitronenpfeffer mit weiteren Gewürzen und Salz versetzt an. Oft werden beispielsweise Kurkuma und Ingwer verwendet. In solchen Fällen handelt es sich eher um eine Würzmischung als um den ursprünglichen Zitronenpfeffer, die sich vielfältig einsetzen lässt.

Teilweise wird Zitronenpfeffer auch der Geschmacksverstärker Glutamat hinzugefügt. Wenn Sie Wert auf unverfälschten Geschmack legen, sollten Sie daher beim Kauf einen Blick auf die Zutatenliste werfen, um ein Gewürz ohne künstliche Zusätze zu erstehen.

Ein idealer Begleiter für Fisch

Hauptsächlich wird Zitronenpfeffer für Fischgerichte aller Art sowie für Meeresfrüchte und Krustentiere verwendet. Die frisch-pikante Note von Zitronenpfeffer passt aber auch hervorragend zu zahlreichen Gemüse- und Obstsorten. Insbesondere Avocado, Kürbis, Melone, Gurke und Spargel bekommen mit dem Gewürz eine raffinierte Note.

Gut geeignet ist Zitronenpfeffer auch zum Würzen von Dips, Dressings und Chutneys. Sogar zu Eiergerichten wie Omelettes und Eiersalat passt das Gewürz.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal