Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Kann man frischen Spinat roh essen?

Oxalsäure-Gefahr  

Kann man frischen Spinat roh essen?

03.02.2015, 16:23 Uhr | hm (CF)

Kann man frischen Spinat roh essen?. Besonders frische Babyspinat eignet sich gut zum roh essen, da er am wenigsten Oxalsäure enthält (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Besonders frische Babyspinat eignet sich gut zum roh essen, da er am wenigsten Oxalsäure enthält (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Sie fragen sich, ob Sie Spinat roh essen können? Frischer Spinat eignet sich grundsätzlich zum Rohverzehr, etwa als Basis für einen gesunden Salat. Doch gibt es einige Dinge zu beachten. Hier erfahren Sie mehr zum Thema.

Spinat roh essen: Was ist mit der Oxalsäure?

Frischer Spinat steht im Verdacht, für den Rohverzehr ungeeignet zu sein, da er angeblich zu viel der schädlichen Oxalsäure enthält. Tatsächlich ist es so, dass Spinat immer eine gewisse Menge an Oxalsäure beinhaltet. Die Säure kann sich in unserem Organismus mit Calcium verbinden und zu unlöslichen Kristallen werden, sodass es zu Problemen bei der Aufnahme von Calcium kommen kann.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass frischer Spinat grundsätzlich verboten ist, erklärt das Magazin „Öko Test“ in einem Online-Bericht: Wenn Sie Spinat roh essen möchten, sollten Sie die feinen, jungen Blätter des Gemüses verwenden. Diese werden etwas früher geerntet und enthalten deutlich weniger Oxalsäure als etwa der Wurzelspinat. Tipp von „Öko Test“: Sie können die negative Wirkung der Oxalsäure mindern, wenn Sie zum Rohkost-Spinat Milchprodukte essen, etwa Joghurtdressing.

Frischer Spinat als Basis für gesunden Salat

Frischer Spinat eignet sich ideal als Basis für einen gesunden Salat. Verwenden Sie die frischen, jungen Blätter einfach anstelle von gewöhnlichem Salat wie etwa Eisbergsalat. Geben Sie den Spinat händeweise in eine Schüssel und waschen Sie die Blätter gut. Entfernen Sie gegebenenfalls die Stiele. Nun müssen Sie die Blätter einfach in die gewünschte Größe schneiden oder hacken und sie mit beliebigen Salatzutaten wie etwa Tomaten oder Gurken kombinieren.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe