Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeLebenEssen & Trinken

Slush Eis selber machen: So einfach geht’s


Slush Eis selber machen: So einfach geht’s

rk (CF)

27.04.2015Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Eine tolle Idee für den nächsten Kindergeburtstag: Selbstgemachtes Slush Eis.
Eine tolle Idee für den nächsten Kindergeburtstag: Selbstgemachtes Slush Eis. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoVermisste nach Erdrutsch auf FerieninselSymbolbild für einen TextSchlechte Quoten für ARD und ZDFSymbolbild für einen Text"What A Feeling"-Star Irene Cara ist totSymbolbild für einen TextMadonna gewährt seltenen EinblickSymbolbild für einen TextSpanien-Trainer untersagt Schnuller-JubelSymbolbild für einen TextSchildkröte lebt seit dem 19. JahrhundertSymbolbild für ein Video500 Jahre alter Brief entschlüsseltSymbolbild für einen TextDiscounter-Dach stürzt einSymbolbild für einen TextLahm rät von Kimmich-Experiment abSymbolbild für einen Text2.500 Nackte stellen sich an Strand aufSymbolbild für einen TextZwei Verletzte bei Unfall mit KrankenwagenSymbolbild für einen Watson TeaserZoff zwischen Ex-DFB-Kollegen enthülltSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Wenn die Temperaturen steigen, ist diese Mischung aus Getränk und Eis eine ideale Abkühlung. Damit Sie das leckere Slush Eis auch zuhause genießen können, erklären wir Ihnen in diesem einfachen Rezept, wie die Herstellung auch ohne teure Maschine gelingt.

Das Rezept für das erfrischende Eiswasser

Die köstlichen Slushis bestehen eigentlich aus nichts anderem als gefrorenem Zuckerwasser. Bei der Wahl des Süßungsmittels haben Sie dabei freie Wahl. Erlaubt ist alles, was schmeckt. Besonders die Kleinen haben eine Schwäche für Slush Eis. Mit diesem einfachen Rezept können Sie sich mit der sommerlichen Köstlichkeit eindecken. Sie brauchen:

  • Wasser
  • Fruchtsaft oder auch Sirup nach Wunsch
  • Eiswürfelbehälter
  • Mixer oder Eiscrusher

Von Frozen Yoghurt bis Wassereis: Diese Eissorten sollten Sie probieren

Ob Milch-, Frucht- oder Wassereis: Für jeden Geschmack etwas dabei
Unschlagbares Trio: Erdbeereis, Vanilleeis und Schokoeis
+5

Fruchtiges Eiswasser selbst herstellen

Im ersten Schritt mischen Sie das Wasser mit dem gewünschten Sirup oder Fruchtsaft. Je nachdem, wie süß Sie es haben wollen, können Sie die Anteile variieren. Sie können den Fruchtsaft auch pur verwenden.

Beachten Sie jedoch, dass je höher der Zuckeranteil im Eis ist, die Festigkeit abnimmt, da der Zucker wie ein Frostschutzmittel wirkt. Zudem muss der Zucker immer in gelöster Form, also als Saft oder Sirup, hinzugefügt werden, damit er sich besser untermischen lässt. Sie können das Eis auch mit Honig oder Agavendicksaft süßen.

Die Mischung füllen Sie anschließend in Eiswürfelbehälter. Das Online-Magazin "schoeneszuhause.de" empfiehlt die Behälter nun für die nächsten zehn Stunden bei etwa minus 18 Grad kaltzustellen.

Slush-Eis selber machen: Eis crushen

Die Eiswürfel können nun weiterverarbeitet werden. Zerkleinern Sie die Würfel mithilfe eines Mixers oder idealerweise mit einem Eiscrusher, bis nur noch ein Eisschnee übrig bleibt – fertig ist das selbstgemachte Slush Eis. Alternativ können Sie zunächst auch nur Eiswürfel aus Wasser zu Eisschnee verarbeiten und dann anschließend nach Belieben mit Saft oder Sirup in der gewünschten Geschmacksrichtung übergießen und verrühren.

Mit einem Strohhalm ausgestattet, steht dem sommerlichen Genuss nun nichts mehr im Wege.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Plätzchen backen: So werden die Weihnachtskekse perfekt
Von Ann-Kathrin und Christian, "Die Küche brennt"
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi KäseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum PassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch für Sauerbraten?

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website