t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenEssen & Trinken

Gala Apfel: Nährwerte, Herkunft, Verwendung


Gala: Süßer Klassiker in Knallrot

om (CF)

13.07.2016Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Äpfel der Sorte Gala sind beliebt und enthalten viel Vitamin C, dass das Immunsystem stärken kann.Vergrößern des Bildes
Äpfel der Sorte Gala sind beliebt und enthalten viel Vitamin C, dass das Immunsystem stärken kann. (Quelle: Anka Agency International/imago-images-bilder)

Die Apfelsorte Gala dürfte vielen Supermarktkunden schon einmal begegnet sein. Hierzulande zählt sie zu den beliebtesten Herbstäpfeln. Ein wichtiger Grund ist sicher ihr angenehmes, süßes Aroma.

Herkunft

Der Gala wird als Kulturapfel seit etwa 1960 vertrieben. Er stammt ursprünglich aus Neuseeland, wo er als Kreuzung der Sorten Golden Delicious und Kidds Orange entwickelt wurde.

Aussehen

Der Apfel ist üblicherweise klein oder mittelgroß, mit einer glatten Schale. Die Farbe der Frucht ist rot, gelegentlich auch rot gestreift. Das Fruchtfleisch ist dagegen gelblich, relativ fest und gleichzeitig sehr saftig.

Geschmack

Gala schmeckt sehr süß und aromatisch, weshalb er zum sogenannten Dessertobst gezählt wird. Der Apfel eignet sich sehr gut für den Sofortverzehr, doch auch für die Weiterverarbeitung, zum Beispiel als Kompott oder Kuchen, empfiehlt er sich. Besonders Kinder mögen den Geschmack der Frucht gerne.

Anbau

Der Apfelbaum benötigt einen durchlässigen und nährstoffreichen Boden, zusätzlich empfiehlt sich ein Standort in der Sonne oder im Halbschatten. Er ist frosthart und blüht im April. Im Anschluss an die Blüte empfiehlt sich ein Ausdünnen der Krone. Ein Sommerschnitt kann die Fruchtfärbung intensivieren. Zwischen September und Oktober schließlich werden die Früchte geerntet. Der Ertrag ist recht hoch. Leider ist der Baum recht anfällig für Baumkrebs, Spinnmilben, Feuerbrand, Mehltau und Schorf.

Nährwerte

Der Apfel Gala hat einen höheren Gehalt an Vitamin C als viele andere Sorten. Somit versorgt er besonders das Immunsystem mit neuer Energie. Zudem ist er laut "wikifit.de" mit 107 Miligramm pro 100 Gramm reich an Kalium, auch Natrium ist mit 1 Miligramm enthalten. Ballaststoffe hingegen sind mit zwei bis drei Gramm pro 100 Gramm nur wenig enthalten.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website