• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Ritzen, ziehen: So entdarmen Sie Garnelen richtig


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchauspielerin stirbt nach UnfallSymbolbild für einen TextFlugzeuge kollidieren – zwei ToteSymbolbild für ein VideoKreml-Truppe zeigt miserable AusstattungSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer fleht auf A40 um HilfeSymbolbild für ein VideoDeutschlands letzter Playboy ist totSymbolbild für einen TextFriedrich Merz liegt im KrankenhausSymbolbild für ein VideoUnglaubliche Szenen im FreibadSymbolbild für einen TextNeuer Tabellenführer in der 2. LigaSymbolbild für einen TextAlle Tesla-Ladesäulen sind illegalSymbolbild für einen TextSchicksalsschlag für Claudia EffenbergSymbolbild für einen TextMann stirbt während Fahrt auf AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Schauspielerin teilt Oben-ohne-FotoSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Ritzen, ziehen, entdarmen: So bereiten Sie Garnelen richtig zu

Von dpa
Aktualisiert am 05.04.2017Lesedauer: 2 Min.
Ritzen und ziehen: Garnelen richtig entdarmen
Ritzen und ziehen: Garnelen richtig entdarmen (Quelle: Andrea Warnecke/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Meeresfrüchte und Krebstiere brauchen Geschick bei der Zubereitung. Garnelen gibt es oft ohne Innereien tiefgekühlt zu kaufen. Wenn man jedoch zunächst den Darm entfernen muss, gibt es ein paar Hinweise zu beachten.

Die Meerestiere verfeinern sowohl Nudeln, Salaten als auch Grillspeisen. Was einem meist nicht erspart bleibt, ist den Darm aus den Tieren zu entfernen. Sascha Stemberg ist Koch in Velbert bei Wuppertal. Er ist Mitglied der Jeunes Restaurateurs, einer Vereinigung junger Spitzenköche. Wie die Garnele am besten entdarmt wird, erklärt er Schritt für Schritt:


Ritzen, ziehen: So entdarmen Sie Garnelen richtig

Aufgetaute Garnelen auf einem Tuch in einem Teller.
Ritzen und ziehen: Garnelen richtig entdarmen
+3

1. Wenn Sie Tiefkühlware wählen, lassen Sie die Garnelen am besten über Nacht auf einem Tuch im Kühlschrank auftauen. Das Tuch fängt das Schmelzwasser auf. Stemberg rät davon ab, die Garnelen auf die Schnelle mit heißem Wasser aufzutauen: "Das schadet dem Gewebe."

2. Am nächsten Tag nehmen Sie eine aufgetaute Garnele und legen diese mit dem Rücken nach oben vor sich auf das Schneidbrett. Dann drücken Sie sie mit einer Hand leicht nach unten, sodass sie gerade vor Ihnen liegt.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
So füllen Sie die Grundsteuererklärung bei Elster richtig aus
Elster-Portal (Symbolbild): Die Grundsteuerfeststellungserklärung müssen Eigentümer in der Regel elektronisch abgeben.


3. Mit einem kleinen Messer ritzen Sie den Rücken mit der Klinge vom Kopf bis zum Schwanz leicht ein. "Aber nicht zu tief, wir wollen sie ja nicht zerteilen", sagt Stemberg.

4. Mit den Fingern klappen Sie den Schnitt nun leicht auseinander. Den Darm erkennen Sie an seiner bläulich-schwarzen Färbung. "Wenn das Tier ein paar Tage vorher aber nichts gefressen hat, kann der Darm auch durchsichtig schimmern." Den Darm klemmen Sie nun vorsichtig zwischen Daumen und Klinge ein und ziehen ihn sanft heraus.

5. Erwischen Sie nicht alles vom Darm, können Sie Reste vorsichtig unter laufendem Wasser aus der Garnele spülen. Eine andere Möglichkeit: "Die Garnele auf die Seite legen und die Reste vorsichtig mit dem Messer abschaben."

6. Der Darm kann nicht weiterverarbeitet werden und gehört daher in den Müll.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi KäseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum PassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch für Sauerbraten?

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website