Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Butter könnte wieder deutlich billiger werden

Sinkende Preise für Verbraucher  

Butter könnte wieder deutlich billiger werden

07.01.2018, 16:01 Uhr | dpa, AFP

Butter könnte wieder deutlich billiger werden. Ein Stück Butter: Verbraucher müssen bald voraussichtlich weniger für Butter bezahlen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/funkybg)

Ein Stück Butter: Verbraucher müssen bald voraussichtlich weniger für Butter bezahlen. (Quelle: funkybg/Thinkstock by Getty-Images)

Butter könnte in den kommenden Wochen offenbar wieder deutlich billiger für die Verbraucher in Deutschland werden. Der Milchmarkt schwankt weiter stark.

Die größte Genossenschaftsmolkerei, das Deutsche Milchkontor (DMK), schätzt, dass Butter in Deutschland in Kürze wieder günstiger werden könnte. Auf dem sogenannten Spotmarkt sei der Kilopreis für Butter zuletzt massiv unter Druck geraten und um mehrere Euro gesunken, sagte der Geschäftsführer des DMK, Ingo Müller, der Zeitung "Die Welt".

Mit etwas Verzögerung werde das auch im Kühlregal von Supermärkten und Discountern und damit beim Verbraucher ankommen. Der Spotpreis bildet sich auf großen Warenterminmärkten, auf denen Agrargüter gehandelt werden.

Schwere Zeiten für Milchbauern

Den Milchbauern sagte der Konzernchef daher erneut schwere Zeiten voraus. "Der Markt bricht derzeit wieder ein. Wir befinden uns mitten in einem Abschwung", sagte Müller. Die ersten Molkereien hätten bereits die Auszahlungspreise gesenkt, darunter auch das DMK. Die Bremer hätten im Januar nur noch 35 Cent pro Kilogramm statt wie zuletzt von Oktober bis Dezember 40 Cent gezahlt.

Müller sprach vom "üblichen Teufelskreis": Die Bauern bekämen mehr Geld für ihre Milch, also erhöhten sie die Produktion. Mit steigenden Mengen aber gerieten die Preise unter Druck. Gleichzeitig erschwere der zunehmend starke Euro den Export.

Quellen:
- Nachrichtenagentur dpa
- Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe