Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Ernährung: Rezept für Tomaten-Paprika-Suppe mit Salsa Verde

Geschmacksexplosion auf dem Löffel  

Rezept für Tomaten-Paprika-Suppe mit Salsa Verde

04.07.2018, 11:30 Uhr | dpa

Ernährung: Rezept für Tomaten-Paprika-Suppe mit Salsa Verde. Perfekt für heiße Sommertage: Eine Suppe aus Tomaten und Paprika, die auf zerstoßenem Eis und mit Kräuter-Salsa serviert wird.

Perfekt für heiße Sommertage: Eine Suppe aus Tomaten und Paprika, die auf zerstoßenem Eis und mit Kräuter-Salsa serviert wird. Foto: Julia Uehren/loeffelgenuss.de. (Quelle: dpa)

Sonnenverwöhnte Tomaten und süße Paprika spielen in diesem Rezept die Hauptrolle. Die grüne Salsa dazu, aus Sardellen, Kapern und Kräutern, schmeckt sauer-würzig und ist wie eine kleine Geschmacksexplosion auf dem Löffel.

Und das Schöne daran: Man muss sich gar nicht an den Herd stellen, die Suppe wird nämlich ungekocht serviert – idealerweise mit zerstoßenem Eis.

Rezept für Geeiste Tomaten-Paprika-Suppe mit Salsa Verde (für drei Portionen)

Zutaten für die Suppe:

  • 500 Gramm frische, reife Strauchtomaten,
  • 1 rote Paprika,
  • 1 Knoblauchzehe,
  • 300 ml pürierte Tomaten oder Tomatensaft (hochwertig),
  • ca. 6 Eiswürfel

Zutaten für die Salsa Verde

  • 1 Knoblauchzehe,
  • 1-2 Sardellenfilets,
  • je 1 Handvoll Petersilie,
  • Minze und Basilikum,
  • 2 EL gesalzene Kapern,
  • 4 EL Olivenöl,
  • 1 EL Zitronensaft

Zubereitung

1. Die Paprika und die Tomaten waschen und von beiden Stielansätze sowie Kerne entfernen.

2. Grob würfeln und zusammen mit der geschälten Knoblauchzehe in einem Mixer pürieren. Mit den pürierten Tomaten (oder dem Tomatensaft) vermengen und ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Salsa zubereiten:

3. Den geschälten Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken.

4. 1-2 Sardellenfilets abspülen, trocken tupfen und fein hacken. 2 EL Kapern abtropfen lassen und ebenfalls fein hacken.

5. Die Kräuter waschen, abtrocknen und fein hacken.

6. Knoblauch, Sardellenfilets, Kapern und Kräuter mit 4 EL Olivenöl und 1 EL Zitronensaft vermengen.

7. Kurz vorm Servieren das Eis zerstoßen und in die Suppe geben. Die Salsa separat servieren.

Verwendete Quellen:
  • dpa
  • loeffelgenuss

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Wenn du es Eisfach drauf hast: LG Kühlschränke
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018