Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Getränke >

Coca-Cola bringt erstmals Energydrink auf den Markt

Konkurrenz für Red Bull  

Coca-Cola bringt erstmals Energydrink auf den Markt

Von Silke Ahrens

03.04.2019, 11:04 Uhr
Coca-Cola bringt erstmals Energydrink auf den Markt. "Coca-Cola Energy": Das neue Getränk ist in zwei Varianten erhältlich. (Quelle: The Coca-Cola Company)

"Coca-Cola Energy": Das neue Getränk ist in zwei Varianten erhältlich. (Quelle: The Coca-Cola Company)

Premiere bei Coca-Cola: Der Getränkeriese nimmt zum ersten Mal einen Energydrink in sein Sortiment auf. Auch in Deutschland ist das neue Getränk bald erhältlich, das aber auf einen Wirkstoff verzichtet.

"Coca-Cola Energy" heißt der neue Energydrink von Coca-Cola, der bereits in Ungarn und Spanien in den Regalen steht. In Deutschland ist die Einführung des neuen Drinks ab Mai geplant – mit und ohne Zucker. 

Unterschied zur klassischen Cola und zu Red Bull

Die zwei Varianten werden in Dosen mit 250 Milliliter Inhalt verkauft – ähnlich wie bei einem der größten Konkurrenten auf dem Energydrinkmarkt: Red Bull. Im Gegensatz zur Konkurrenz enthält das Getränk aber kein Taurin, das die Wirkung von Koffein verstärken soll. 

"Coca-Cola Energy ist ein taurinfreier Energydrink mit 80 Milligramm Koffein pro 250 Milliliter. Er enthält Koffein natürlichen Ursprungs, Guarana-Extrakt und B-Vitamine", erklärt Javier Meza, Global Chief Marketing Officer für kohlensäurehaltige Getränke bei The Coca-Cola Company. Meza hebt außerdem den Unterschied zur Coca-Cola hervor: "Die klassische Coca-Cola ist ein Erfrischungsgetränk, kein Energydrink, mit 24 Milligramm Koffein pro 250 Milliliter."


Das neue Getränk soll die Zielgruppe der 18- bis 35-Jährigen ansprechen und das Angebot des Unternehmens erweitern, das über 80 Produkte in Deutschland erfasst.

Red Bull, führender Anbieter bei Energydrinks, konnte den Umsatz 2018 um 3,8 Prozent auf circa 5,5 Milliarden Euro steigern und verkaufte nach eigenen Angaben weltweit 6,8 Milliarden Dosen. Zu weiteren erfolgreichen Mitbewerbern zählen Monster und Rockstar.

Da Energydrinks laut Coca-Cola eine der am schnellsten wachsenden Sparten der Branche sind, mischt nun auch der Getränkeriese in diesem Markt mit.

Verwendete Quellen:

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal