Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Rückruf Franken Bräu: Biere und Erfrischungsgetränke zurückgerufen – Laugenreste

Wieder Franken Bräu  

Bier und Erfrischungsgetränke werden zurückgerufen

29.10.2019, 12:13 Uhr | t-online.de , sms

Produktrückruf: Das sind Ihre Rechte

Lebensmittel, Spielzeug, Smartphones – kaum ein Tag, an dem Hersteller ihre Produkte nicht zurückrufen. Was sind Ihre Rechte als Verbraucher? t-online.de klärt auf.

Was tun bei Lebensmittel- und Produktrückruf: Welche Rechte habe ich als Verbraucher und wie gehe ich vor? (Quelle: t-online.de)


Die Brauerei Franken Bräu aus Mitwitz ruft mehrere Sorten Bier und Erfrischungsgetränke zurück. Möglicherweise sind in den Getränken Reste von verdünnter Lauge enthalten. Was Verbraucher jetzt wissen müssen.  

Weil eine Kontrollmaschine zeitweise ausgefallen ist, könnten in Flaschen der Brauerei Franken Bräu aus dem Frankenwald in Bayern verdünnte Laugenreste sein, obwohl diese ausgespült und getrocknet wurden. Die Brauerei ruft vorsorglich mehrere Sorten Bier und Erfrischungsgetränke zurück, um Verunreinigungen auszuschließen. Bereits im August und September hatte die Brauerei Bier wegen möglicher Laugenrückstände zurückgerufen.

Welche Produkte sind betroffen?

Wie das Verbraucherportal produktwarnung.eu berichtet, sind mehrere Biersorten und Erfrischungsgetränke betroffen. Die Getränke waren über regionale Abholmärkte, Kaufland, Edeka, Netto und Rewe erhältlich. Im Einzelnen handelt es sich demnach um: 

  • Franken Bräu Festbier, im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Bügelverschluss, Mindesthaltbarkeitsdatum 04.04.2020 / 29.04.2020
  • Franken Bräu Pils, im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Bügelverschluss, Mindesthaltbarkeitsdatum 03.04.2020 / 29.04.2020 / 30.04.2020
  • Franken Bräu Naturradler, im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Bügelverschluss, Mindesthaltbarkeitsdatum 29.04.2020
  • Franken Bräu Schwarzbier, im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Bügelverschluss, Mindesthaltbarkeitsdatum 22.12.2019 / 03.04.2020
  • Franken Bräu Urhell, im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Bügelverschluss, Mindesthaltbarkeitsdatum 25.03.2020 / 30.04.2020
  • Franken Bräu Pils, im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Kronkorken, Mindesthaltbarkeitsdatum 26.04.2020
  • Franken Bräu LöwenMalz, im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Kronkorken, Mindesthaltbarkeitsdatum 17.06.2020
  • Franken Bräu Apfelschorle (Frucade), im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Glas Mehrweg, Mindesthaltbarkeitsdatum 18.06.2020
  • Franken Bräu Cola (Frucade), im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Glas Mehrweg, Mindesthaltbarkeitsdatum 18.06.2020
  • Franken Bräu Cola Mix (Frucade), im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Glas Mehrweg, Mindesthaltbarkeitsdatum 18.06.2020 / 24.07.2020
  • Franken Bräu Medium Tafelwasser (Frucade), im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Glas Mehrweg, Mindesthaltbarkeitsdatum 24.04.2020 / 12.06.2020 / 23.07.2020
  • Franken Bräu Classic Tafelwasser (Frucade), im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Glas Mehrweg, Mindesthaltbarkeitsdatum 12.06.2020 / 23.07.2020
  • Franken Bräu Orange (Frucade), im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Glas Mehrweg, Mindesthaltbarkeitsdatum 24.04.2020 / 17.06.2020 / 24.07.2020
  • Franken Bräu Schwarze Johannisbeere (Frucade), im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Glas Mehrweg, Mindesthaltbarkeitsdatum 18.06.2020
  • Franken Bräu Sport Grapefruit-Zitrone (Frucade), im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Glas Mehrweg, Mindesthaltbarkeitsdatum 24.04.2020 / 12.06.2020 / 19.06.2020 / 25.07.2020
  • Franken Bräu Zitrone (Frucade), im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Glas Mehrweg, Mindesthaltbarkeitsdatum 24.04.2020 / 17.06.2020 / 19.06.2020/ 25.07.2020
  • Franken Bräu Zitrone Trüb (Frucade), im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Glas Mehrweg, Mindesthaltbarkeitsdatum 18.06.2020

Ein Kasten Franken Bräu Festbier: Auch das Pils ist vom Rückruf betroffen.  (Quelle: Hersteller/Brauerei Franken Bräu)Ein Kasten Franken Bräu Festbier: Auch das Pils ist vom Rückruf betroffen. (Quelle: Brauerei Franken Bräu/Hersteller)

Abbildungen der einzelnen Produkte sind auf der Homepage der Brauerei zu finden. 

Was ist jetzt zu beachten?

Laugenreste könnten auf der Haut und auf Schleimhäute reizend wirken. Wer eines der Produkte gekauft hat, sollte es daher vorsichtshalber nicht konsumieren.

Die Einzelhändler, bei denen die Getränke verkauft wurden, haben die Produkte bereits aus dem Verkauf genommen. Wer bereits eines oder mehrere der Produkte gekauft hat, kann sie in den Verkaufsfilialen zurückgeben und erhält auch ohne Vorlage des Kassenbons sein Geld zurück. Fassbiere oder Limonaden aus dem Fass sind nicht betroffen. 



Verbraucher können sich bei Rückfragen auch an Franken Bräu, Lorenz Bauer GmbH in Mitwitz wenden (Tel. 09266/721 oder E-Mail info@frankenbraeu.de).

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal