Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat f├╝r diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Einfache Lasagne: So werden die Schichten extra saftig

Von Ann-Kathrin und Christian, "Die K├╝che brennt"

Aktualisiert am 03.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Lasagne: Die richtige Schichtung ist wichtig.
Lasagne: Die richtige Schichtung ist wichtig. (Quelle: "Die K├╝che brennt"/T-Online-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Diese Lasagne ist schnell gemacht. Ann-Kathrin und Christian von "Die K├╝che brennt" haben sich f├╝r t-online ein Rezept ausgedacht, bei dem Sie mit einem Trick sogar Kalorien einsparen k├Ânnen.

Das Wichtigste im ├ťberblick


  • Zutaten f├╝r die Lasagne
  • Zubereitung

Nichts geht ├╝ber eine richtig gute Lasagne beim Italiener. Aber manchmal muss es daheim einfach schnell gehen, oft hat man auch nicht allzu viele Zutaten im Haus ÔÇô der Alltag beherrscht die K├╝che. Da kommt so ein schnelles, wirklich einfaches Rezept f├╝r eine sehr leckere Lasagne doch gerade recht. Das ist unsere L├Âsung f├╝r die schnelle Befriedigung des Drangs nach Soulfood.


Die K├╝che brennt: schnelle und leckere Rezepte

Ann-Kathrin und Christian lieben saftige Steaks und schnelle Rezepte. Die K├Âche vom Foodblog "Die K├╝che brennt" haben auch immer ein paar K├╝chentricks parat.
Hackfleischauflauf: Cherrytomaten machen die Zucchini-Cannelloni besonders saftig.
+13

Zutaten f├╝r die Lasagne

F├╝r vier Personen ben├Âtigen Sie:

  • Lasagneplatten
  • 500 g Hackfleisch (Rind, oder gemischt)
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 Dose gest├╝ckelte Tomaten
  • 250 ml passierte Tomaten
  • 150 g Schmand
  • 150 g Gratink├Ąse
  • 2 EL Tomatenmark
  • ┬Ż EL Knoblauchpulver (oder frischer Knoblauch 1 Zehe)
  • 1 EL getrocknete italienische Kr├Ąuter
  • ┬Ż EL getrockneter Basilikum
  • ┬Ż EL getrockneter Oregano
  • Salz, Pfeffer
  • eine eckige Auflaufform (unsere Form hat die Ma├če 26 x 22 cm)

Ann-Kathrin und Christian lieben saftige Steaks und schnelle Rezepte. F├╝r die Leser ihres Foodblogs "Die K├╝che brennt" haben sie immer ein paar K├╝chentricks parat. Im Interview verr├Ąt das P├Ąrchen, wann die Flammen in der K├╝che besonders hochschlagen.

Weitere Artikel


Zubereitung

  • Sch├Ąlen Sie zuerst die Zwiebeln und hacken Sie sie fein. Braten Sie dann die Zwiebeln zusammen mit dem Hackfleisch f├╝r etwa f├╝nf Minuten scharf an. Zerkleinern Sie das Hackfleisch dabei sch├Ân.
  • Heizen Sie Ihren Backofen auf 180┬░C Ober-/Unterhitze auf.
  • Geben Sie die gest├╝ckelten sowie die passierten Tomaten und das Tomatenmark zum Hackfleisch. Verr├╝hren Sie alles gut.
  • W├╝rzen Sie nun alles und lassen Sie es noch kurz etwas k├Âcheln. Wer m├Âchte, kann auch noch etwas Sch├Ąrfe dazu geben.
  • Jetzt geht es ans Schichten in der Form: Verteilen Sie zuerst die Lasagneplatten ÔÇô m├Âglichst ohne ├ťberlappungen ÔÇô auf dem Boden der (am besten eckigen) Form. Danach geben Sie eine Schicht der Hackfleischso├če dar├╝ber. Dann folgen wieder die Lasagneplatten und so weiter.
  • Wir machen gerne schon in eine der mittleren Schichten ein bisschen Schmand. Hierf├╝r r├╝hren Sie einfach die H├Ąlfte des Bechers grob mit in die Hackfleischso├če ein.
  • Schichten Sie dann weiter bis Sie mit der Hackfleischso├če enden.
  • Geben Sie zum Schluss eine Schmandschicht darauf. Bestreuen Sie die Lasagne mit K├Ąse und geben Sie sie f├╝r etwa 35 Minuten in den Backofen.

:Geheimtipp
Wer sich ein paar Kalorien sparen m├Âchte, kann ein bis zwei Schichten Nudelplatten mit Zucchinischeiben ersetzen. Sie sollten eine ├Ąhnliche Dicke wie die Lasagneplatten haben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Brokkoli ÔÇô Vitaminbombe als Beilage und im Auflauf
  • Silke Ahrens
  • Rahel Zahlmann
  • Arno W├Âlk
Von S. Ahrens, R. Zahlmann, A. W├Âlk
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi K├ĄseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum┬áPassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch f├╝r Sauerbraten?

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website