• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Leckeres Fischfilet mit Cashew-Parmesan-Kruste ÔÇô in nur 35 Minuten fertig


Nachrichten
Ratgeber-Artikel

F├╝r diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgf├Ąltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

M├╝helos zubereitet: Leckeres Fischfilet mit Cashew-Parmesan-Kruste

  • Silke Ahrens
Von Ann-Kathrin und Christian, "Die K├╝che brennt"

Aktualisiert am 13.03.2021Lesedauer: 2 Min.
Welsfilet: Das Besondere ist die raffinierte Kruste.
Welsfilet: Das Besondere ist die raffinierte Kruste. (Quelle: "Die K├╝che brennt"/T-Online-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextEM-Aus f├╝r Weltfu├čballerinSymbolbild f├╝r einen TextWarmwasser abdrehen? Ministerin warntSymbolbild f├╝r einen TextEU-Land f├╝hrt Wehrpflicht wieder einSymbolbild f├╝r einen TextGasstreik in Norwegen: Regierung greift einSymbolbild f├╝r einen TextUS-Bluttat: Siebenfache MordanklageSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Das ist Marias Halbfinal-GegnerinSymbolbild f├╝r einen TextBahn: Brandbrief von MitarbeiternSymbolbild f├╝r einen TextNicky Hilton ist Mutter gewordenSymbolbild f├╝r einen TextKatzenberger war mit Fan im BettSymbolbild f├╝r einen TextWilliams' Witwe enth├╝llt DetailsSymbolbild f├╝r einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFC Bayern vor n├Ąchstem Transfer-HammerSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

In der Fastenzeit vor Ostern sind Fischgerichte sehr beliebt.

Das Wichtigste im ├ťberblick


  • Zutaten: Welsfilet mit Cashew-Parmesan-Kruste
  • Zubereitung

Bei uns kommt meist ein bis zwei Mal die Woche Fisch auf den Tisch. Auch da m├Âgen wir schnelle, unkomplizierte Gerichte wie diese Cashew-Parmesan-Kruste auf Wels. Nat├╝rlich l├Ąsst sich das Gericht auch mit anderen Fischfilets umsetzen und auch beim Gem├╝sereis k├Ânnen Sie alles, was der K├╝hlschrank so hergibt, einbauen.


Die K├╝che brennt: schnelle und leckere Rezepte

Ann-Kathrin und Christian lieben saftige Steaks und schnelle Rezepte. Die K├Âche vom Foodblog "Die K├╝che brennt" haben auch immer ein paar K├╝chentricks parat.
Hackfleischauflauf: Cherrytomaten machen die Zucchini-Cannelloni besonders saftig.
+13

Zutaten: Welsfilet mit Cashew-Parmesan-Kruste

F├╝r vier Personen ben├Âtigen Sie:

  • 4 Welsfilets (ca. 200 bis 250 g)
  • 1 Bund Minze (oder gefrorene Variante)
  • 1 Bund Petersilie (oder gefrorene Variante)
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 50 g Parmesan
  • 80 g Cashewkerne
  • 60 g weiche Butter
  • Salz, Pfeffer, ├ľl

Ann-Kathrin und Christian lieben saftige Steaks und schnelle Rezepte. F├╝r die Leser ihres Foodblogs "Die K├╝che brennt" haben sie immer ein paar K├╝chentricks parat. Im Interview verr├Ąt das P├Ąrchen, wann die Flammen in der K├╝che besonders hoch schlagen.

F├╝r den Gem├╝sereis:

  • 200 g Reis
  • 200 g Paprika (bunt, in kleine St├╝cke geschnitten)
  • 250 g Erbsen-M├Âhren Buttergem├╝se
  • 500 ml Wasser
  • Gem├╝sebr├╝hepulver oder -w├╝rfel

Zubereitung

  • Bereiten Sie den Reis nach Verpackungsanleitung zu, geben Sie allerdings in das Reiswasser etwas Gem├╝sebr├╝hepulver entsprechend der Mengenempfehlung auf der Verpackung dazu.
  • Kochen Sie den Reis dann wie gewohnt. Geben Sie f├╝nf Minuten bevor der Reis fertig w├Ąre, das Kaisergem├╝se sowie die Paprikaw├╝rfel dazu. Lassen Sie das Ganze dann f├╝r f├╝nf Minuten normal weiterk├Âcheln.
  • Waschen Sie den Fisch, tupfen Sie ihn trocken und w├╝rzen Sie ihn mit Salz sowie Pfeffer von beiden Seiten.
  • F├╝r die Kruste hacken Sie die Kr├Ąuter fein oder Sie verwenden bereits gehackte Kr├Ąuter aus der Gefriertruhe. Sch├Ąlen Sie den Knoblauch und hacken Sie diesen auch in feine St├╝cke.
  • Reiben Sie den Parmesan m├Âglichst fein und hacken Sie 60 Gramm der Cashewkerne ebenfalls in kleine St├╝cke ÔÇô legen Sie die restlichen 20 Gramm beiseite.
  • Vermengen Sie Kr├Ąuter, Knoblauch, Parmesan, Cashewst├╝cke sowie die Butter und schmecken Sie das Ganze mit etwas Salz und Pfeffer ab.
  • Heizen Sie den Backofen auf 200┬░C Ober-/Unterhitze auf.
  • Braten Sie die Fischfilets kurz von jeder Seite etwa zwei Minuten in einer Pfanne an.
  • Danach legen Sie diese in eine Auflaufform und bedecken Sie mit der Kr├Ąuter-Nuss-Mischung. Hacken Sie die letzten 20 Gramm Cashewkerne in grobe St├╝cke und streuen Sie diese dar├╝ber.
  • Geben Sie den Fisch nun noch f├╝r etwa zehn Minuten in den Ofen und servieren Sie ihn mit dem Gem├╝sereis.

:Geheimtipp
Nat├╝rlich l├Ąsst sich in die Kruste auch etwas Sch├Ąrfe einbauen, zum Beispiel mit Chilipulver. Aber auch ger├Ąuchertes Paprikapulver passt hier sehr gut.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wie gesund sind Pekann├╝sse wirklich?
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi K├ĄseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum┬áPassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch f├╝r Sauerbraten?

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website