Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Rückruf: Mars ruft eine Sorte "M&M'S" zurück – wegen einer Zutat

Wegen einer Zutat  

Mars ruft Schoko-Snack zurück

04.08.2021, 12:35 Uhr
Produktrückruf: Das sind Ihre Rechte

Lebensmittel, Spielzeug, Smartphones – kaum ein Tag, an dem Hersteller ihre Produkte nicht zurückrufen. Was sind Ihre Rechte als Verbraucher? t-online.de klärt auf.

Was tun bei Lebensmittel- und Produktrückruf? Welche Rechte habe ich als Verbraucher und wie gehe ich vor? (Quelle: t-online.de)


Der Hersteller Mars ruft eine bestimmte Sorte "M&M's" zurück. Der Grund: In den betroffenen Produkten können sich gentechnisch veränderte Organismen befinden. Welche Chargen und Mindesthaltbarkeitsdaten betroffen sind, lesen Sie hier.

Weil in einer Zutat gentechnisch veränderte Organismen (GVO) gefunden wurden, ruft die Mars GmbH einige "M&M's Crispy"-Produkte zurück. Die Zutat sei laut einer Kundeninformation von einem Lieferanten hergestellt worden.

Da "nach EU-Recht keine GVO für diese Zutat zugelassen" sei und die Mars GmbH "grundsätzliche keine GVO in Produkten in Europa" verwende, nimmt der Süßwarenhersteller nun den Rückruf vor. Betroffen sind verschiedene Verpackungsgrößen mit insgesamt zwei Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD).

Auf einen Blick: Diese Produkte sind betroffen

Der Rückruf gilt für:

"M&M'S Crispy": Dieses Produkt ist von dem Rückruf betroffen. (Quelle: Hersteller)"M&M'S Crispy": Dieses Produkt ist von dem Rückruf betroffen. (Quelle: Hersteller)

  • Produkt: M&M's Crispy 36 g Einzelpackung – Beutel
  • EAN / GTIN: 5000159304245
  • Mindesthaltbarkeitsdaten: 23.01.2022 und 30.01.2022

"M&M'S Crispy": Dieses Produkt ist von dem Rückruf betroffen. (Quelle: Hersteller)"M&M'S Crispy": Dieses Produkt ist von dem Rückruf betroffen. (Quelle: Hersteller)

  • Produkt: M&M's Crispy 128 g Portionsbeutel
  • EAN / GTIN: 5000159471961
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 23.01.2022

"M&M'S Crispy": Dieses Produkt ist von dem Rückruf betroffen. (Quelle: Hersteller)"M&M'S Crispy": Dieses Produkt ist von dem Rückruf betroffen. (Quelle: Hersteller)

  • Produkt: M&M's Crispy 187 g Portionsbeutel
  • EAN / GTIN: 5000159472005
  • Mindesthaltbarkeitsdaten: 23.01.2022 und 30.01.2022

"M&M'S Crispy": Dieses Produkt ist von dem Rückruf betroffen. (Quelle: Hersteller)"M&M'S Crispy": Dieses Produkt ist von dem Rückruf betroffen. (Quelle: Hersteller)

  • Produkt: M&M's Crispy 255 g Portionsbeutel
  • EAN / GTIN: 5000159472081
  • Mindesthaltbarkeitsdaten: 23.01.2022 und 30.01.2022

Info: Das MHD finden Sie auf der Unterseite der Beutel bzw. Rückseite der Einzelpacks.

Andere "M&M's"-Sorten, andere Packungsformate oder -größen sowie andere Mindesthaltbarkeitsdaten sind nicht von dem Rückruf betroffen, heißt es in der Kundeninformation.


Was können Sie tun?

Kunden, die das betroffene Produkt gekauft und noch vorrätig haben, werden dazu aufgerufen, sich mit den Produktdaten sowie einem Foto der Verpackung samt MHD an den Verbraucherservice des Unternehmens unter www.mars.de/kontakt zu wenden.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: