t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenEssen & TrinkenRezepte

Kokosnuss-Kuchen ohne Buttermilch: Rezept für leckeren Nachtisch


Rezept: Kokosnuss-Kuchen ohne Buttermilch

t-online, Bettina Wolf

Aktualisiert am 30.09.2023Lesedauer: 2 Min.
Kokosnuss-Kuchen ist ein köstliches Dessert, das auch den Sommer auf den Teller zurückbringt.Vergrößern des BildesKokosnuss-Kuchen ist ein köstliches Dessert. (Quelle: supercat67/Getty Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Sowohl der Geruch als auch der Geschmack von Kokos bringt Sie in Sommerstimmung. Wir haben ein Rezept für einen leckeren Kokosnuss-Kuchen.

Kokosnuss ist nicht nur exotisch, sondern zaubert im Nu durch sein Aroma auch ein unvergleichbares Sommergefühl. Ein Kokosnuss-Kuchen bringt uns daher gefühlt in jeder Jahreszeit den Sommer zurück auf den Teller.

In typischen Rezepten für Kokosnuss-Kuchen wird Buttermilch verwendet, da diese für einen säuerlichen Kontrast und gleichzeitig mehr Feuchtigkeit sorgt. Aber es geht auch ohne Buttermilch.

Kokosnuss-Kuchen ohne Buttermilch

Vielleicht mögen Sie den Geschmack von Buttermilch nicht und wollen stattdessen eine Alternative, die ebenfalls den Kuchen leicht und fluffig macht. Das sind gute Ersatzzutaten:

  • Sauerrahm oder Crème fraîche: Sie haben eine höhere Fettzusammensetzung als Buttermilch. Daher könnte es notwendig sein, etwas Wasser hinzuzufügen. Hier empfiehlt sich ein Schuss prickelndes Mineralwasser.
  • Joghurt oder Kefir: Joghurt und Kefir sind ausgezeichnete Alternativen zu Buttermilch, da sie ebenfalls sauer sind und eine cremige Textur haben.
  • Sojamilch mit einem Schuss Zitrone: Eine Mischung aus Sojamilch mit Zitronensaft kann eine milchfreie Alternative zu Buttermilch sein. Sollten Sie vegane Alternativen bevorzugen, können Sie im nachfolgenden Rezept auch die Eier und Butter durch Chia-Samen ersetzen.
  • Kokosmilch: Natürlich passt Kokosmilch hervorragend zu einem Kokosnuss-Kuchen. Sie ist cremig, fettig und vegan.

Rezept für Kokosnuss-Kuchen ohne Buttermilch

Viel Zeit müssen Sie für diesen Kuchen nicht investieren.

Zutaten:

  • 200 Gramm Kokosraspeln
  • 200 Gramm Mehl
  • 180 Gramm Zucker
  • 150 Gramm Butter, weich
  • 3 Eier
  • 100 Milliliter Kokosmilch
  • 150 Milliliter Naturjoghurt oder griechischer Joghurt
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • eine Prise Salz

Bei Bedarf können Sie auch eine Prise Zimt und einen Schuss Rum hinzufügen. So wird der Kuchen aufregend geschmacksintensiv.

Zubereitung:

  1. In einer Schüssel die Kokosraspeln mit der Kokosmilch und dem Joghurt vermengen und etwa 30 Minuten einweichen lassen.
  2. Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad Celsius vor.
  3. Wählen Sie eine geeignete Backform oder legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus.
  4. Fügen Sie nun zur eingeweichten Mischung Mehl, Backpulver, Vanille und Salz hinzu.
  5. In einer großen Schüssel schlagen Sie die weiche Butter mit dem Zucker cremig. Die Eier fügen Sie nach und nach einzeln hinzu.
  6. Bringen Sie nun alle Zutaten zusammen und verrühren Sie diese gut.
  7. Geben Sie den Teig in die vorbereitete Kuchenform oder gießen Sie ihn auf das Backblech.
  8. Backen Sie den Kuchen circa 40 - 45 Minuten, bis er goldbraun ist.
  9. Kontrollieren Sie mit einem Zahnstocher. Stechen Sie den Kuchen damit in der Mitte an. Ist der Zahnstocher glatt und sauber, ist der Kuchen durch. Klebt etwas Teig dran, gönnen Sie dem Kuchen noch ein paar Minuten mehr Backzeit.
  10. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen.

Zum Schluss können Sie den Kuchen noch mit weißer Kuvertüre übergießen oder mit Marmelade bestreichen und Kokosraspeln als Dekoration darüber verteilen. Wenn Sie den Kuchen aber eher dezent belassen möchten, könnten auch gleichmäßig verteilte Tupfer mit Schlagsahne eine schöne Dekoration sein.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website