t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenEssen & TrinkenRezepte

Rezept: Kotelett mit Parmesankruste – Italienischer Klassiker


Parmesankotelett: Italienischer Klassiker mit würziger Kruste

Von t-online
02.12.2023Lesedauer: 1 Min.
ParmesankotelettVergrößern des BildesParmesankotelett (Quelle: Midjourney)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Kotelett ist ein zartes und mageres Stück Fleisch, das sich prima zum Braten eignet. Eingehüllt in eine leckere Parmesankruste bekommt es eine mediterrane Note.

Parmesankotelett ist ein klassisches Gericht aus Italien. Die Kombination aus zartem Fleisch und würzigem Parmesan ist einfach unschlagbar. In diesem Rezept zeigen wir Ihnen, wie Sie das perfekte Parmesankotelett zubereiten können.

Parmesankotelett für 4 Personen - Zutaten:

  • 4 Kalbs- oder Schweinekoteletts
  • 6 EL geriebener Parmesan
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 150 g doppelgriffiges Mehl (siehe unten)
  • 2 Eier
  • etwas geschlagene Sahne
  • 4 EL Butterschmalz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Koteletts mit Pfeffer würzen
  2. Mehl, Eier und Sahnemischung in jeweils eine flache Schüssel geben
  3. Parmesan und Semmelbrösel in einem flachen Teller mischen
  4. Koteletts erst im Mehl, dann in der Eier-Sahne-Mischung und zuletzt in der Parmesan-Semmelbrösel-Mischung wenden
  5. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und Koteletts darin von jeder Seite ca. 4 Minuten braten

Zu Parmesankoteletts ist Kartoffelpüree eine schöne Ergänzung, oder wenn man es leichter mag, ein frischer Salat oder geröstetes Gemüse. In Italien wird dazu auch häufig eine frische Tomatensoße gereicht. Die Koteletts enthalten viel Vitamin B1 und haben einen hohen Eiweißgehalt, sie sind daher besonders sättigend. Die Zubereitung ist einfach und schnell.

Was ist doppelgriffiges Mehl?

Doppelgriffiges Mehl ist ein Mehl, das eine grobe Körnung hat, die zwischen Mehl und Grieß liegt. Es kann sehr gut Flüssigkeiten aufsaugen und binden und wird daher gerne für Spätzle, Grissini, Hefeteige oder Stollen benutzt. Im Handel ist es auch unter dem Namen Spätzlemehl, Wiener Griessler oder Instant Mehl zu finden.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website