t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenEssen & TrinkenRezepte

Rezept: Vegetarische Hauptmahlzeit – Rahmchampignons mit Semmelknödeln


Fleischlose Hauptmahlzeit
Rahmchampignons mit Semmelknödeln - ein herzhaftes Klassikergericht

Von t-online
Aktualisiert am 03.12.2023Lesedauer: 2 Min.
Rahmchampigons mit SemmelknödelnVergrößern des BildesRahmchampigons mit Semmelknödeln (Quelle: Midjourney)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Cremige Champignonsoße zu lockeren Semmelknödel sind eine wunderbare Kombination der bayrischen Küche und schmecken der ganzen Familie.

Rahmchampignons mit Semmelknödeln sind sowohl als Hauptmahlzeit mit frischem Salat sowie als Beilage zu einem Braten ein Genuss. Der Knödelteig wird ganz einfach aus alten Brötchen, Baguette oder Brezeln zubereitet. Die gebratenen Champignons in cremiger Soße perfektionieren das Gericht.

Rahmchampignons mit Semmelknödeln für 4 Personen - Zutaten:

  • 260 g alte Brötchen, Baguette oder Brezeln
  • 150 ml Milch
  • 1 TL Butter
  • 1 Schalotte
  • 2 Eier
  • 2 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer und Muskat
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 250 g Champignons
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Öl
  • 45 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Cremefine (alternativ Sahne)
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung:

  1. Die Brötchen in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. Die Milch zusammen mit der Butter in einem Topf erhitzen und über die Brötchenwürfel gießen.
  3. Die Schalotte klein hacken und mit der Petersilie zu den Brötchenwürfeln geben.
  4. Die Eier verquirlen und auch zu den Brötchenwürfeln dazugeben.
  5. Alles gut vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  6. Die Masse zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.
  7. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  8. Die Schalotte und den Knoblauch fein hacken.
  9. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons darin anbraten, bis sie braun werden. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  10. In der gleichen Pfanne die Butter erhitzen und die Schalotte und den Knoblauch darin glasig braten.
  11. Das Mehl hinzufügen und unter Rühren anschwitzen lassen.
  12. Die Gemüsebrühe nach und nach dazu geben und unter ständigem Rühren aufkochen lassen.
  13. Die Cremefine hinzufügen und unter ständigem Rühren mit den Gewürzen abschmecken.
  14. Die Champignons in die Soße geben und alles noch einmal aufkochen lassen.
  15. Die Semmelknödelmasse aus dem Kühlschrank nehmen und zu Knödeln formen.
  16. In einem Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen und die Knödel hineingeben.
  17. Die Hitze reduzieren und die Knödel für 15-20 Minuten gar ziehen lassen.
  18. Die Semmelknödel auf Tellern anrichten, die Champignonsoße darüber geben und mit frischen Kräutern garnieren.

Rahmchampignons mit Semmelknödeln zeichnen sich durch ihren herzhaften Geschmack aus und sind eine gute Quelle für Kohlenhydrate und Proteine. Mit etwas Petersilie oder Schnittlauch kann das Gericht noch zusätzlich verfeinert werden.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website