t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenEssen & TrinkenRezepte

Gnocchi-Gemüsepfanne: Schnelles und gesundes Abendessen mit Geheimzutat


Buntes Gemüse
Gnocchi-Gemüsepfanne mit Sojasoße

Von t-online
19.02.2024Lesedauer: 2 Min.
Gnocchi GemüsepfanneVergrößern des BildesGnocchi Gemüsepfanne (Quelle: Midjourney)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Die Gnocchi-Gemüsepfanne ist ein schnell zubereitetes und gesundes Gericht. Frische Zutaten wie Zucchini, Paprika und Kirschtomaten geben der Pfanne eine bunte Optik und viel Geschmack. Mit Sojasoße und Gewürzen verfeinert sind die Kartoffelklößchen das perfekte Essen für Groß und Klein.

Der italienische Klassiker, Gnocchi, trifft auf frisches Gemüse und wird in dieser köstlichen Pfanne zu einem einfachen und gesunden Gericht für die ganze Familie. Durch die Kombination aus Zucchini, Paprika und Kirschtomaten entsteht nicht nur eine bunte Optik, sondern auch viel Geschmack. Mit Sojasoße und Gewürzen wird das Ganze noch aufgepeppt.

Gnocchi Gemüsepfanne für 4 Personen - Zutaten:

  • 600 g Gnocchi, frisch, Kühlregal
  • 2 Stk Zwiebel
  • 4 Stk Knoblauchzehe
  • 2 Stk Zucchini, à 200 g
  • 2 Stk Paprika, rot
  • 2 Stk Paprika, gelb
  • 250 g Kirschtomaten
  • 6 EL Olivenöl
  • 4 EL Sojasoße
  • 2 Prise Salz
  • 2 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
  • 2 Prise Kräuter der Provence
  • 4 zw Basilikum

Zubereitung:

  1. Die Gnocchi nach Packungsanweisung kochen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.
  3. Zucchini und Paprika waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  4. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten.
  5. Zucchini und Paprika hinzufügen und ca. 10 Minuten braten.
  6. Kirschtomaten hinzufügen und ca. 2 Minuten braten.
  7. Gnocchi und Sojasoße hinzufügen und alles zusammen vermengen.
  8. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen.
  9. Basilikum waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden.
  10. Die Gnocchi Gemüsepfanne auf Teller verteilen und mit Basilikum garnieren.

Zur Gnocchi-Gemüsepfanne passt ein einfacher Salat, zum Beispiel mit Balsamicodressing. Das Gericht enthält wertvolle Nährstoffe wie Vitamine und Ballaststoffe, ist fettarm und dadurch bestens geeignet für eine ausgewogene Ernährung. Mit frischem Basilikum garniert ist die Gnocchi-Gemüsepfanne nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch ein wahrer Genuss.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website