HomeLebenEssen & Trinken

Schnupfnudeln mit Tomaten: Schnelles Rezept in nur 15 Minuten


Leckeres Pfannengericht: Schupfnudeln auf mediterrane Art

Von Ann-Kathrin und Christian, "Die Küche brennt"

Aktualisiert am 13.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Schupfnudeln: Dieses leckere Gericht schmeckt nach Urlaub.
Schupfnudeln: Dieses leckere Gericht schmeckt nach Urlaub. (Quelle: "Die Küche brennt"/t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRapper Coolio ist totSymbolbild für einen TextBiden leistet sich peinlichen PatzerSymbolbild für einen TextSteuerfreie Arbeitgeber-Pauschale kommtSymbolbild für einen TextUmstrittener HSV-Vorstand zurückgetretenSymbolbild für einen TextNBA-Star lehnt wegen Impfung 100 Mio. abSymbolbild für einen TextVerletzte nach nach Pyro-Chaos in JenaSymbolbild für einen TextDeutsche Mine in der Ukraine aufgetauchtSymbolbild für einen TextGeorge drohte Freund mit Vater WilliamSymbolbild für einen TextHailey Bieber bricht ihr SchweigenSymbolbild für einen TextDieselpreis sinkt unter kritische MarkeSymbolbild für einen TextEx-Minister will zur FDP wechselnSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan und Harry: Brisante E-MailSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt

Lust auf ein leichtes Gericht? Ann-Kathrin und Christian von "Die Küche brennt" haben für t-online ein Rezept erstellt, das im Handumdrehen zubereitet ist.

Das Wichtigste im Überblick


  • Zutaten: Mediterrane Schupfnudeln
  • Zubereitung:

Wir nennen dieses Gericht liebevoll "Mediterrane Schupfnudeln" – denn vor allem viele sehr kleine Tomaten eignen sich hervorragend für dieses einfache, schnelle, aber sehr leckere Gericht.


Die Küche brennt: schnelle und leckere Rezepte

Ann-Kathrin und Christian lieben saftige Steaks und schnelle Rezepte. Die Köche vom Foodblog "Die Küche brennt" haben auch immer ein paar Küchentricks parat.
Hackfleischauflauf: Cherrytomaten machen die Zucchini-Cannelloni besonders saftig.
+13

Zutaten: Mediterrane Schupfnudeln

Für zwei bis drei Personen benötigen Sie:

  • 500 g Schupfnudeln
  • 200 g kleine Tomaten
  • 125 g kleine Mozzarellakugeln
  • 1-2 EL Basilikumpesto
  • etwas Butter

Ann-Kathrin und Christian lieben saftige Steaks und schnelle Rezepte. Für die Leser ihres Foodblogs "Die Küche brennt" haben sie immer ein paar Küchentricks parat. Im Interview verrät das Pärchen, wann die Flammen in der Küche besonders hochschlagen.

Zubereitung:

  1. Waschen Sie die Tomaten und entfernen Sie die Stielansätze. Halbieren Sie die Mozzarellakugeln.
  2. Braten Sie die Schupfnudeln auf mittlerer Hitze in etwas Butter an und geben Sie nach zwei bis drei Minuten die kleinen Tomaten dazu. Rühren Sie immer mal wieder um.
  3. Das Ganze braucht etwa fünf Minuten, bis die Schupfnudeln beginnen "weich" zu werden.
  4. Geben Sie dann die Mozzarellakugelhälften sowie das Basilikumpesto mit dazu und vermischen Sie alles.
  5. Lassen Sie das Ganze weitere zwei bis drei Minuten köcheln. Garnieren Sie das Gericht zum Schluss mit Basilikum und servieren Sie es.

Geheimtipp:

Natürlich können Sie hier auch noch weiteres Gemüse ergänzen. Ob Zucchini, Paprika oder auch Pilze – das passt alles ganz wunderbar.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Kooperation mit den Foodbloggern Ann-Kathrin und Christian von "Die Küche brennt"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Drei leckere Rezepte für jeweils weniger als vier Euro
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi KäseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum PassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch für Sauerbraten?

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website