Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenFamilieErziehung

Die berühmtesten TV-Mütter


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextTrump US-Verfassung aussetzenSymbolbild für einen TextPolen: Vorwürfe gegen DeutschlandSymbolbild für einen TextUmfrage: So steht’s um die AmpelkoalitionSymbolbild für einen TextRakete in Israel eingeschlagenSymbolbild für einen Text10.000 Polizisten umzingeln GroßstadtSymbolbild für einen TextVerlobung in "Promi Big Brother"-LiveshowSymbolbild für einen TextPrinz Harry überrascht mit VideobotschaftSymbolbild für einen TextBox-Ikone sichert sich erneut TitelSymbolbild für einen TextPelé meldet sich von PalliativstationSymbolbild für einen TextFrauen finden Drogen im Wert von MillionenSymbolbild für einen TextMann sprengt aus Versehen Auto in die LuftSymbolbild für einen Watson TeaserMcDonald's führt große Änderung einSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Welche TV-Mamas mögen Sie am liebsten?

Von spiegel-online
09.08.2010Lesedauer: 1 Min.
"Die Mutter der Nation": Inge Meysel in ihrer berühmten Rolle als Käthe Scholz in der Serie "Die Unverbesserlichen". (Bild: Allstar)
"Die Mutter der Nation": Inge Meysel in ihrer berühmten Rolle als Käthe Scholz in der Serie "Die Unverbesserlichen". (Bild: Allstar)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der TV-Konsument wird von Mama-Gestalten im Fernsehen mindestens ebenso sehr geprägt wie von der eigenen Mutter. Von "aufopfernd und selbstlos" bis "nörgelnd und fordernd" ist in der Glotze jeder Typ vertreten. Welchen mögen Sie am liebsten?

Die Mutter der Nation

Der Urtyp der deutschen Fernseh-Mama ist natürlich Inge Meysel. Als "Käthe Scholz" bestimmte sie in der legendären Serie "Die Unverbesserlichen", für die Robert Stromberger die Drehbücher schrieb, in den sechziger und frühen siebziger Jahren die Geschicke ihrer Sippe - allerdings nicht unbedingt zu deren Vorteil.

Die nächste Generation

Mutter Käthe wurde in den Achtzigern durch eine neue Mami-Generation abgelöst: Thekla Carola Wied lächelte sich mit fast nervtötender Heiterkeit in "Ich heirate eine Familie" unverdrossen durch häusliche Mikro-Krisen. Mit einem ganz anderen Kaliber an Konflikten hatte es "Miss Ellie" im Serienklassiker "Dallas" auf der Southfork-Ranch zu tun. Die grundgute sanfte Ellie nötigte jedem Respekt ab. Selbst der böse J.R. Ewing, ließ nichts auf seine Mama kommen.

Mama Simpson zieht blank

Die jüngere Generation fühlt sich dagegen eher Ober-Glucke Marge Simpson verbunden. Die hat sich aber sogar für den "Playboy" ausgezogen - da dürften bei der Fangemeinde ödipale Konflikte en masse vorprogrammiert sein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Diese Rechte haben Kinder
  • Claudia Zehrfeld
Von Claudia Zehrfeld
Ratgeber
Briefportochinesisches HoroskopGlückwünsche zur GeburtJugendschutzgesetz Kindergeld AuszahlungstermineTag der Arbeit

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website