• Home
  • Leben
  • Familie
  • Freizeit
  • Haustiere


Haustiere

Haustiere

Mit diesen Tipps trainieren Sie die Nase Ihres Hundes
Schnüffeln: Hunde sollten das auf Spaziergängen und in ihrem Alltag voll ausleben dürfen.

Frische Eier von den eigenen Hühnern – diesen Traum verwirklichen sich auch Großstädter immer öfter. Wer will, kann die Haltung auch erst einmal testen. Tierschützer sehen das kritisch.

Private HĂĽhnerhaltung: Das Ei aus dem eigenen Garten ist aktuell gefragt.

Ohne die Bienenkönigin kein Bienenvolk. Doch auch die Königin hat Pflichten. Diese sind allerdings so speziell, dass nur sie dazu in der Lage ist. Und ihren Stachel? Den benötigt die Königin nur ein einziges Mal im Leben.

Bienenkönigin: Sie ist umgeben von ihren Arbeiterbienen, hat aber auch selbst Aufgaben zu erfüllen.

Hunde werden immer älter. Sie haben dann andere Ansprüche – beim Futter, der Vorsorge und der Bewegung. Auch die Wahrscheinlichkeit von Krankheiten steigt. Besitzer sollten ihr Tier genau beobachten.

Hund: Die verschiedenen Rassen altern unterschiedlich.
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Reiter sind auf öffentlichen Straßen Verkehrsteilnehmer. Doch können Probleme drohen, wenn man alkoholisiert auf dem Pferd unterwegs ist? Gesetze und Verordnungen lassen so manches offen. 

Pferd: Alkoholisiertes Reiten wird in den Gesetzen nicht ausdrĂĽcklich verboten.

Der Küssende Gurami ist ein Hingucker im Aquarium. Der Zierfisch besticht mit seiner rosa Färbung und dem ausgeprägten Kussmund – den besonders die Männchen einsetzen.

Küssende Guramis: Der Exot hat einen ausgeprägten Kussmund.
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Die Schwarze Witwe bringt den Tod – so zumindest die landläufige Meinung. Doch ist der Biss der gefürchteten Spinne tatsächlich so giftig, wie ihm nachgesagt wird? Hier erfahren Sie es.

Im Netz der Schwarzen Witwe verfangen sich eher groĂźe geflĂĽgelte Insekten.

Intelligenten, sozial und verspielt: Wer ein Kleintier mit diesen Eigenschaften sucht, könnte es mal mit Ratten probieren. Sicher nichts für jedermann, aber die Nager versprechen viel Abwechslung.

Ratten: Den Nagern kann man durchaus das Versteckspiel beibringen. Sie lieben es, zur Belohnung gekitzelt zu werden.

Bisher waren Feuersalamander nur in zwei Regionen in Deutschland betroffen. Nun ist auch in Bayern eine Infektion mit einem Pilz nachgewiesen worden. Spaziergänger und Tierbesitzer sollten vorsichtig sein.

Feuersalamander: Die Krankheit wurde vermutlich vor mehr als zehn Jahren ĂĽber den Tierhandel aus Asien nach Europa eingeschleppt.

Das eine Schweinchen hieß Schnitzel, das andere galt als "gefährliches Minischwein": Jurist Prof. Dr. Arnd Diringer erzählt von zwei tierisch skurrilen Gerichtsurteilen, in denen es um Schweine in der Wohnung ging.

Ein Schwein als kuscheliges Haustier? Prof. Dr. Arnd Diringer erzählt von zwei kuriosen Gerichtsurteilen, die genau diese Frage beantworteten
Von Arnd Diringer

Sie steht am Wegesrand und auf Grünstreifen, und gefühlt begegnet man ihr viel häufiger: Mäuse-Gerste ist ein Problem für Hunde. Und der Klimawandel kommt ihr entgegen.

Gefahr für Hunde: Grannen von Mäuse-Gerste bleiben im Fell vor allem von Hunden hängen, können sich dann in die Haut bohren und im Körper wandern. Der siebenjährige Havanesen-Rüde Emil hat deshalb wegen einer Entzündung ein Bein bandagiert.
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand

Besonders im Sommer lieben es Hunde und ihre Halter ans Wasser zu fahren und zu planschen – doch die Zeit danach ist besonders riskant. Worauf Sie achten sollten, damit bei Ihrem Tier keine gefährlichen Krankheiten entstehen.

Baden mit Hund: Auch wenn die meisten FlĂĽsse und Seen fĂĽr Halter noch zu kalt zum Schwimmen sind, springen viele Tiere begeistert hinein.

Landkrabben passen auf eine Hand und lassen sich gut beobachten. Im Terrarium können fünf bis sieben Tiere zusammenleben – vorausgesetzt, sie gehören zur gleichen Art. Was ist noch wichtig über die Krabben zu wissen?

Krabben: Die Mandarinenkrabbe hat leuchtend orangefarbene Scheren und Beine.

Viele sagen, rohes Fleisch und Gemüse sei eine natürlichere Ernährung für Tiere. Nun hat eine Untersuchung bekannt gegeben, dass jede zweite Rohfutterprobe mit Bakterien belastet ist. 

Ein Hund isst rohes Fleisch: Wenn Vierbeiner damit gefĂĽttert werden, kann das Gefahren fĂĽr Tier und Besitzer bergen.

Hummeln stechen nicht? Diese Annahme ist weit verbreitet. Stimmt sie aber auch? Denn die Brummer haben wie Bienen und Wespen einen Stachel – den sie sogar mehrmals verwenden können. Das ist der Grund.

Erdhummel (Bombus terrestris): Mit ihrem Beißwerkzeug kann sie geschlossene Blüten öffnen.

Sie sind Spielkamerad und Kuschelkissen – gerade für Kinder. Allerdings haben Haustiere auch Zähne und ein kleiner Biss passiert schnell. Doch Experten warnen: "Klein" heißt nicht "harmlos".

Haustiere: In der Regel sind sie friedlich. Trotzdem kann es vorkommen, dass sie auch mal zubeiĂźen.

Teuer und bio muss nicht immer hochwertig bedeuten: Das zeigt sich auch bei Katzenfutter. Schlechte Inhaltsstoffe können zudem sehr gefährlich werden. Stiftung Warentest zeigt, welche Marken Sie nicht wählen sollten.

Artgerechte Nahrung: Katzen brauchen hochwertiges, gut verdauliches Eiweiß, Vitamine, Mineralstoffe und Fettsäuren.

Das Rätsel um die ungewöhnlich vielen toten Blaumeisen ist gelöst: Das Hessische Landeslabor hat dafür mehrere der verendeten Singvögel untersucht. Die Behörde gab auch bekannt, ob eine Gefahr für Menschen bestehe.

Blaumeise (Cyanistes caeruleus): In Hessen wurde im FrĂĽhjahr 2020 ein vermehrtes Meisensterben beobachtet. (Symbolfoto)

Die kleinen Tiere mit ihrem charakteristischen blauen Gefieder sind in Gefahr. Experten warnen vor einer möglichen neuen Krankheit – und bitten die Bevölkerung um Hilfe. 

Blaumeise: So sieht eine gesunde Blaumeise aus.

Um mit Menschen zu kommunizieren, setzen sich Papageien vor allem mit ihrer Körpersprache in Szene. Halter sollten diese Signale kennen, um auch in brenzligen Situationen darauf reagieren zu können.

Körpersprache von Papageien: In der Regel weicht ein Papagei bei einem Zuviel an Nähe von selbst mit dem ganzen Körper zurück.

Eine Katze, die regelmäßig spielt, bleibt körperlich und geistig länger fit. Doch Katzenhalter sollten einiges beachten, damit ihre Tiere den Spieltrieb sicher und ohne Frust ausleben können.

Beschäftigung von Katzen: Bei wilden Jagden nach einem Spielzeug, sollten Halter vermeiden, dass die Katze gegen Möbel läuft.

Er sieht aus wie ein Igel mit langem Schnabel. Wir erklären Unterschiede und Gemeinsamkeiten.

Ameisenigel
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

Er ist ein scheuer Vogel, den man – wenn überhaupt – nur in entlegenen Wäldern entdecken kann. Dort geht der Tannenhäher dank seines phänomenalen Gedächtnisses einem Lieblingsjob nach.

Tannenhäher (Nucifraga caryocatactes): Er ist ein heimlicher Bewohner von Bergnadelwäldern.

Wer seinen Hund lobt, muss nicht nur den richtigen Ton treffen – sondern auch passende Worte finden. Forscher haben herausgefunden, dass Hunde viel mehr verstehen als gedacht.

Hund und Frauchen: Der Ton macht die Musik – das gilt auch beim Reden mit Hunden.

Die Verbraucherzentrale Hamburg hat neue Mogelpackungen im Supermarkt entdeckt. Diesmal ist Katzen- und Hundefutter betroffen. Es geht um Produkte von Whiskas und Pedigree.

Katzenfutter: Einige Whiskas-Produkte sind von versteckten Preiserhöhungen betroffen.
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Nicht nur bei den Namen, auch bei den Rassen bleiben Hundehalter in Deutschland treu. Seit Jahren sind die Top Drei der neu angemeldeten Hunde gleich. Doch die Französische Bulldogge wird beliebter. 

Mischlingshund: Rund 91.000 der neu angemeldeten Hunde in Deutschland sind Mischlinge.

Das Zootier des neuen Jahres gehört zu Familie der Stare und beeindruckt vor allem durch große Intelligenz. Leider trägt die Begabung dazu bei, dass die seltenen Vögel vom Aussterben bedroht sind.

Zootier 2020: Dieser Vogel ist vor allem wegen seiner bemerkenswerten Sprachbegabung bekannt.

Wer im Winter gerne Vögel im Garten oder am Wohnungsfenster füttert, sollte einige Regeln beachten. Das klassische Vogelhäuschen ist keineswegs ideal und auch der Standort spielt eine wichtige Rolle. Tipps für die Fütterung von Vögeln. 

Vogelfütterung im Winter. Ob Vogelhaus oder Meisenknödel, die Fütterung von Vögeln wird im Winter und auch im Sommer empfohlen.

Der Tod eines Tieres ist für Besitzer oft schmerzvoll. Eine Firma in Südkorea verspricht Abhilfe und auch neue Unternehmen aus weiteren Ländern treten in den Markt ein. Der erste Klon-Hund lebt in Sachsen.

Der erste Klon-Hund und seine Besitzer: Marlon kam am 11. September 2018 in einem Forschungslabor in SĂĽdkoreas Hauptstadt Seoul zur Welt.

Bisher gilt die Zauneidechse als beinahe bedroht. Doch das könnte sich bald ändern: Denn die Reptilien reagieren empfindlich auf Umsiedlungen als Schutzmaßnahme und ihr Lebensraum wird immer begrenzter.

Eine Zauneidechse: Das Reptil des Jahres 2020 ist wählerisch, was seinen Lebensraum betrifft.

Schon bevor Ihr neuer Hamster bei Ihnen einzieht, können Sie sich Gedanken über den Namen Ihres künftigen Haustiers machen. Anregungen für Namen für weibliche und männliche Hamster finden Sie hier.

Ein Mädchen hält einen Hamster in den Händen: Manchmal haben Kinder direkt eine Idee, wie ihr neues Haustier heißen soll.

Modisches Accessoire oder funktionelles Hilfsmittel? Hundemäntel sind nicht nur reine Geschmackssache. Frostbeulen auf vier Beinen helfen sie durch den Winter. Es kommt allerdings auf die Situation an.

Ein Hund trägt einen Mantel: Kleine Hunde fangen besonders schnell an zu frieren.

Katzenhalter sollten bei Geschenkverpackungen achtsam mit Schleifen umgehen. Katzen werden von Ringelbändern magisch angezogen. Doch die Raschel-Glitzer-Bänder können gefährlich werden.

Eine Katze spielt mit einem Geschenk: Besonders an Weihnachten kann ihr Spieltrieb gefährlich für Katzen werden.

Der Europäische Maulwurf ist das "Tier des Jahres 2020". Mit der Auszeichnung soll insbesondere auf die ökologisch nützliche Funktion der geschützten Art aufmerksam gemacht werden. 

Europäischer Maulwurf auf seinem Erdhaufen: Die Auszeichnung zum "Tier des Jahres 2020" soll auf die nützlichen Eigenschaften des Tieres aufmerksam machen.

Die Reisen der Zugvögel nach Südeuropa oder Afrika sind strapaziös und teilweise sehr gefährlich. Warum kommen die Tiere immer wieder zurück und bleiben nicht im Warmen?

Weißwangengänse in Niedersachsen: Wie orientieren sich die Zugvögel auf ihrer Reise?

Themen A bis Z

Ratgeber

Briefportochinesisches HoroskopGlĂĽckwĂĽnsche zur GeburtJugendschutzgesetz Kindergeld AuszahlungstermineTag der Arbeit

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website