Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere >

Bolonka Zwetna: Lebhafter und charmanter Hund

Russisches Fellknäuel  

Bolonka Zwetna: Lebhafter und charmanter Hund

24.03.2016, 12:03 Uhr | om (CF)

Bolonka Zwetna: Lebhafter und charmanter Hund. Ein Bolonka Zwetna mit ungewöhnlicher Fellfärbung. (Quelle: imago/VIADATA)

Ein Bolonka Zwetna mit ungewöhnlicher Fellfärbung. (Quelle: VIADATA/imago)

Putziges Fellknäuel aus Russland: Der Bolonka Zwetna gilt in seiner Heimat als nationale Rasse. Lesen Sie hier einige spannende Fakten über die kleinen, lebhaften und liebenswerten Tiere.

Kleiner Hund mit angenehmen Wesen: Bolonka Zwetna

Der Bolonka Zwetna ist ein eher kleiner Hund: Er erreicht eine Schulterhöhe von etwa 25 Zentimetern und wiegt im ausgewachsenen Zustand rund drei bis vier Kilo. Der Kopf ist von mittlerer Größe, die Ohren sind hoch angesetzt. Sein Fell ist recht stark gewellt oder lockig; es ist zudem sehr lang und dick und hat einen seidigen Glanz.

Laut dem Rassestandard des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH) ist beim Fell jede Farbe mit Ausnahme von Weiß erlaubt, kleinere weiße Abzeichen sind jedoch zulässig. Gescheckt sollten die Tiere jedoch nicht sein. Die Augen der Hunderasse sind rund und dunkel.

Vom Wesen her gilt der Bolonka Zwetna als sehr angenehm: Die Tiere sind üblicherweise gutmütig und lebhaft, gleichzeitig jedoch ausgeglichen.

Nationale Hunderasse in Russland

Ab dem Jahr 1951 wurde die Hunderasse in Russland gezüchtet. Die Gründungsrassen waren laut VDH beispielsweise Shih Tzu, Lhasa Apso und Bologneser. Ziel der Züchter war es, eine eigene russische Zwerghundrasse zu erhalten – entsprechend wurde wohl auch der Name für die Tiere ausgewählt, denn Bolonka Zwetna bedeutet auf Deutsch so viel wie "farbiges Schoßhündchen".

Nicht nur in Russland, auch in der ehemaligen DDR der 1980er Jahre waren die Tiere sehr populär. In dieser Zeit entstand in Russland auch ein nationaler Zuchtverein für die Hunderasse. Von der Fédération Cynologique Internationale (FCI) wird der Bolonka Zwetna dabei nach wie vor nicht als eigenständige Rasse anerkannt.


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019