Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Wenn dem Tier bei Urlaubsbetreuung etwas passiert

dpa, Anika Reker

Aktualisiert am 10.12.2021Lesedauer: 4 Min.
Hauskatze allein zu Haus: Die Urlaubsbetreuung sollte öfters nach ihr sehen.
Hauskatze allein zu Haus: Die Urlaubsbetreuung sollte öfters nach ihr sehen. (Quelle: blickwinkel/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Viele FerienunterkĂŒnfte nehmen keine tierischen GĂ€ste auf, und Reisen bedeutet fĂŒr sie meist Stress. Also brauchen Tierhalterinnen und -halter eine Urlaubsvertretung. Doch wann sollte die sich melden?

Als Marie mit ihrem Freund zehn Tage in Griechenland verbrachte, hĂŒteten Olga und Mishka zum ersten Mal alleine die Leipziger Altbauwohnung des Paares. Um die beiden Jungkatzen mit Futter, Spiel- und Schmuseeinheiten zu versorgen, fanden sich schnell Freiwillige, die das gerne ĂŒbernahmen.


Die beliebtesten Hunderassen in Deutschland

Platz 1 – Mischlingshunde: Die Tiere, die von mehreren Rassen etwas haben, sind nach wie vor die beliebtesten in Deutschland.
Platz 2 – Labrador Retriever: Die beliebte Rasse gibt es in drei unterschiedlichen Farben.
+8

"Wir haben den Luxus, dass mehrere Freundinnen und Freunde in der NĂ€he wohnen. So konnten wir das gut aufteilen", sagt die zweifache Katzenbesitzerin. Mit zwei ErsatzschlĂŒsseln und guten Absprachen sei es leicht gewesen, dafĂŒr zu sorgen, dass die Katzen morgens und abends gefĂŒttert und das Katzenklo einmal tĂ€glich geleert wurden.

"Ich habe außerdem einen Futterautomaten in der Wohnung. Da kann man die Zeit einstellen, sodass Olga und Mishka ĂŒber den Tag verteilt mehrere kleine Portionen zusĂ€tzlich bekommen", erklĂ€rt die Leipzigerin.

Katzen und Hamster lieben ihr gewohntes Umfeld

"FĂŒr Katzen ist es eigentlich immer besser, in ihrer gewohnten Umgebung zu bleiben", sagt Anja Schockhoven, die seit ĂŒber 20 Jahren in Köln eine kleine Tierpension betreibt. Sie bietet auch Hausbesuche fĂŒr Katzen, Vögel, Kaninchen und andere Kleintiere an, die nicht mit in den Urlaub können.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Anti-Putin-Gipfel" soll den "russischen BĂ€ren erschlagen"
Wladimir Putin, Russlands PrÀsident: Politiker und Menschenrechtler wollen den "russischen BÀr erschlagen".


Kleiner Hamster: FĂŒr ihn bedeutet ein Umzug in eine Urlaubsunterkunft enormen Stress.
Kleiner Hamster: FĂŒr ihn bedeutet ein Umzug in eine Urlaubsunterkunft enormen Stress. (Quelle: Chromorange/imago-images-bilder)

Wenn sich zwei Katzen im Haushalt befinden, diese gesund sind und keine Medikamente benötigen, sieht sie gar kein Problem darin, wenn nur ab und an mal jemand nach ihnen schaut. "Bei einem einzelnen Tier wĂŒrde ich den Nachbarn dann auch mal etwas öfter zum Kuscheln vorbeischicken."

Ähnlich wie bei Katzen sei es auch bei Hamstern anzuraten, diese zuhause betreuen zu lassen. "Hamster sind sehr revierbezogen, und ein Umgebungswechsel bedeutet enormen Stress", erklĂ€rt Schockhoven. Wer seinen Hamster woanders unterbringt, sollte diesen unbedingt in seinem kompletten KĂ€fig transportieren. Kaninchen, Hasen und viele andere Kleintiere seien da deutlich flexibler.

Hunde brauchen Menschen

FĂŒr Hunde reicht FĂŒttern und ab und an mal Gassi gehen auf keinen Fall aus. "Ein Hund kann vielleicht mal fĂŒnf Stunden am Tag allein sein, viel mehr sollte man ihm jedoch nicht zumuten", sagt Schockhoven. Eine Zeit in einem anderen Haushalt oder in einer Pension gemeinsam mit anderen Tieren zu verbringen, sei dagegen meist kein Problem. HĂ€ufig hĂ€tten die Tierhalter die schlimmeren Verlust- und TrennungsĂ€ngste.

Hund allein zu Haus: Er sollte nicht lÀnger als ein paar Stunden unbeaufsichtigt bleiben.
Hund allein zu Haus: Er sollte nicht lÀnger als ein paar Stunden unbeaufsichtigt bleiben. (Quelle: photo2000/imago-images-bilder)

"Ein Hund, der wirklich sehr auf Herrchen oder Frauchen fixiert ist, wird vielleicht die ersten Tage nicht fressen", sagt Schockhoven, "in den allermeisten FĂ€llen orientieren sich die Hunde aber schnell an der neuen Bezugsperson." Die LĂ€nge der Abwesenheit spiele dabei im Prinzip keine Rolle. "Hunde haben kein ZeitgefĂŒhl, aber ein gutes LangzeitgedĂ€chtnis. Denen ist egal, ob man nur drei Tage verreist oder drei Monate auf Weltreise geht. Wenn man wiederkommt, ist die Freude immer groß."

Was tun, wenn dem Tier etwas passiert?

Der Albtraum eines jeden Tierhalters ist natĂŒrlich, dass das Tier einen grĂ¶ĂŸeren Schaden anrichtet oder ihm etwas zustĂ¶ĂŸt, wĂ€hrend jemand anderes die Verantwortung trĂ€gt. WĂ€hrend Maries Griechenlandreise erfreuten sich ihre Katzen glĂŒcklicherweise bester Gesundheit. "Wenn irgendetwas gewesen wĂ€re, hĂ€tte ich das aber unbedingt wissen wollen", sagt die 30-JĂ€hrige.

Daniela MĂŒller fĂŒhrt in Bielefeld eine Kanzlei, die sich auf Tierrecht spezialisiert hat. Sie erklĂ€rt, dass in privaten BetreuungsverhĂ€ltnissen immer der Tierhalter hafte, auch wenn er sich gerade in Spanien, Italien oder Griechenland befindet. "Juristisch gesehen besteht ein GefĂ€lligkeitsverhĂ€ltnis, wenn Nachbarin, Mutter oder Opa auf das Tier aufpassen," erklĂ€rt die RechtsanwĂ€ltin.

Das heißt, dass die eigene Haftpflichtversicherung greift, wenn zum Beispiel der Hund einen anderen beißt oder den guten Perser im Wohnzimmer markiert.

Klare Absprachen treffen und schriftlich festhalten

Sollte dem Tier in der Obhut eines Privatmenschen etwas zustoßen, sei dieser nicht haftbar, solange er sich sorgfĂ€ltig und verantwortungsbewusst verhalten hat. "Wenn ich, entgegen der Absprache, eine nierenkranke Katze nicht mit ihren Medikamenten versorge oder einen Hund von der Leine lasse, dann bin ich haftbar," so die Juristin.

Sie empfiehlt, sich vor Urlaubsantritt zusammenzusetzen, Versicherungsdaten auszutauschen, klare Regeln festzulegen und diese am besten auch schriftlich zu dokumentieren. "Das heißt ja nicht, dass man dem Freund oder der Mutter misstraut, aber es kann immer sein, dass die Betreuungsperson plötzlich ins Krankenhaus muss und dann jemand anderes einspringt. Auch fĂŒr so einen Fall ist es gut, klare Handlungsanweisung zu haben."

DarĂŒber hinaus rĂ€t MĂŒller dazu, eine schriftliche Vollmacht fĂŒr Tierarztbesuche auszustellen. FĂŒr den Fall, dass das Tier wĂ€hrend der Urlaubszeit verstirbt, sollte auch vorab geklĂ€rt werden, was mit dem Leichnam passiert.

Augen auf bei gewerbsmĂ€ĂŸigen Tierpensionen

Wer sein Tier in einer gewerbsmĂ€ĂŸigen Betreuung unterbringt, sollte darauf achten, dass diese auch ĂŒber eine Erlaubnis durch das VeterinĂ€ramt verfĂŒgt und haftpflichtversichert ist. Denn nicht alle Tierversicherungen wĂŒrden SchĂ€den ĂŒbernehmen, die in einer Pension entstehen.

Anja Schockhoven hat eine Zulassung und ist fĂŒr alle FĂ€lle abgesichert. Die Besitzer der Tiere, die sie in ihrer kleinen Pension betreut, informiert sie immer nur im absoluten Notfall. "Als tiermedizinische Fachangestellte mit einem Tierarzt als Ehemann weiß ich, was im Falle von Durchfall oder aufgerissenen Pfoten zu tun ist", erklĂ€rt sie.

Weitere Artikel


Sollte ein Tier so krank werden, dass unter Vollnarkose operiert werden muss, hole sie jedoch immer die EinverstĂ€ndniserklĂ€rung der Halter ein. "In ĂŒber zwanzig Jahren ist, mit Ausnahme von einem Hamster, zum GlĂŒck noch nie ein Tier bei mir zu Tode gekommen," erzĂ€hlt sie und hofft, dass das auch weiter so bleibt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
Griechenland
Ratgeber

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website