• Home
  • Leben
  • Familie
  • Freizeit
  • Buchstabieralphabet: Das ist die Buchstabiertafel deutsch


Nachrichten
Ratgeber-Artikel

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

So funktioniert Buchstabieren mit der Buchstabiertafel

Von t-online, cch

Aktualisiert am 27.07.2022Lesedauer: 3 Min.
Buchstaben: Die Buchstabiertafel der DIN 5009 definiert Regeln für die gesprochene Ansage von Wörtern.
Buchstaben: Die Buchstabiertafel der DIN 5009 definiert Regeln für die gesprochene Ansage von Wörtern. (Quelle: fossiphoto/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBMW-Testfahrer verursacht Todes-CrashSymbolbild für einen TextKlopp nach Kopfnuss-Eklat sauer Symbolbild für einen TextRussland stellt eigene Raumstation vorSymbolbild für ein VideoAusschreitungen nach Wahl in KeniaSymbolbild für einen TextSpionageschiff aus China erreicht Sri LankaSymbolbild für einen TextCorona-Anzeige gegen Lauterbach erstattetSymbolbild für einen TextHitze bringt Schnecken elenden TodSymbolbild für einen TextKatzenberger zeigt Gesicht nach Beauty-OPSymbolbild für einen TextKlosterhalfen verärgert über EM-RennenSymbolbild für einen TextVerfahren gegen deutschen TorhüterSymbolbild für einen Text"Oben Ohne"-Fahrraddemo in GroßstadtSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Gast sorgt mit Aussage für EmpörungSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Wer in einem Telefonat zum Beispiel seinen Namen buchstabieren muss, greift gerne auf die Buchstabiertafel zurück. Städte sollen zum besseren Verständnis beitragen.

Das Wichtigste im Überblick


  • Deutsche Buchstabiertafel für Wirtschaft und Verwaltung
  • Die alte Buchstabiertafel (bis 2022)
  • Warum wurde die alte Buchstabiertafel ersetzt?
  • Buchstabiertafel vor der Zeit des Nationalsozialismus
  • Das NATO-Alphabet: Die internationale Buchstabiertafel

Früher hieß es "A wie Anton, B wie Berta, ...", heute "A wie Aachen, B wie Berlin, ....". Das Deutsche Institut für Normung (DIN) empfiehlt seit 2022 bei seiner Buchstabiertafel Städtenamen zum Buchstabieren. Die Tafel ist Teil der DIN 5009 "Ansagen und Diktieren von Texten und Schriftzeichen". Das Buchstabieralphabet richtet sich insbesondere an Nutzer in Wirtschaft und Verwaltung; sie zu verwenden, sei aber freiwillig.

International wird mithilfe des Buchstabieralphabets der International Civil Aviation Organization (ICAO) buchstabiert, welches auf dem Englischen basiert. Es ist auch als NATO-Alphabet bekannt.

Die deutsche Buchstabiertafel nutzt Städtenamen (außer bei Eszett und Ypsilon). Sie orientiert sich überwiegend an den bekannten deutschen Kraftfahrzeugkennzeichen.

Deutsche Buchstabiertafel für Wirtschaft und Verwaltung

  • A: Aachen
  • Ä: Umlaut Aachen
  • B: Berlin
  • C: Chemnitz
  • D: Düsseldorf
  • E: Essen
  • F: Frankfurt
  • G: Goslar
  • H: Hamburg
  • I: Ingelheim
  • J: Jena
  • K: Köln
  • L: Leipzig
  • M: München
  • N: Nürnberg
  • O: Offenbach
  • Ö: Umlaut Offenbach
  • P: Potsdam
  • Q: Quickborn
  • R: Rostock
  • S: Salzwedel
  • ß: Eszett
  • T: Tübingen
  • U: Unna
  • Ü: Umlaut Unna
  • V: Völklingen
  • W: Wuppertal
  • X: Xanten
  • Y: Ypsilon
  • Z: Zwickau
Aktuelle Buchstabiertafel: Im Mai 2022 wurde diese Buchstabiertafel veröffentlicht. Sie basiert hauptsächlich auf Städtenamen.
Aktuelle Buchstabiertafel: Im Mai 2022 wurde diese Buchstabiertafel veröffentlicht. Sie basiert hauptsächlich auf Städtenamen. (Quelle: DIN)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Natalia und Vitali Klitschko lassen sich scheiden
Natalia und Vitali Klitschko: 1996 gaben sie sich das Jawort.


Die alte Buchstabiertafel (bis 2022)

  • A: Anton
  • Ä: Ärger
  • B: Berta
  • C: Cäsar
  • Ch: Charlotte
  • D: Dora
  • E: Emil
  • F: Friedrich
  • G: Gustav
  • H: Heinrich
  • I: Ida
  • J: Julius
  • K: Kaufmann
  • L: Ludwig
  • M: Martha
  • N: Nordpol
  • O: Otto
  • Ö: Ökonom
  • P: Paula
  • Q: Quelle
  • R: Richard
  • S: Samuel
  • Sch: Schule
  • ß: Eszett
  • T: Theodor
  • U: Ulrich
  • Ü: Übermut
  • V: Viktor
  • W: Wilhelm
  • X: Xanthippe
  • Y: Ypsilon
  • Z: Zacharias
Alte Buchstabiertafel: Eine Buchstabiertafel erleichtert das Buchstabieren von schweren und seltenen Wörtern.
Alte Buchstabiertafel: Eine Buchstabiertafel erleichtert das Buchstabieren von schweren und seltenen Wörtern. (Quelle: Steinach/imago-images-bilder)

Warum wurde die alte Buchstabiertafel ersetzt?

Michael Blume, Antisemitismusbeauftragter des Landes Baden-Württemberg, gab den Anstoß zur Veränderung. Er hatte in einem Brief an das Deutsche Institut für Normung auf die wechselhafte Geschichte der Buchstabiertafel hingewiesen: In der Zeit des Nationalsozialismus wurden alle hebräischen Namen aus der Tafel getilgt. Aus "D wie David" wurde etwa "D wie Dora", aus "S wie Samuel" wurde "S wie Siegfried", aus "N wie Nathan" wurde "N wie Nordpol". Die Änderungen seien nach der NS-Zeit nur zum Teil zurückgenommen worden.

Der DIN-Arbeitsausschuss entschied sich bei der Überarbeitung für eine Städtenamentafel. Städte seien im Gegensatz zu Vornamen nicht der Mode unterworfen. Zudem entsprach die zuvor ungleiche Namensverteilung – 16 männliche Vornamen und 6 weibliche Vornamen – "nicht der heutigen Lebensrealität". Es sei schwierig, alle relevanten ethnischen und religiösen Gruppen geschlechtergerecht ausgewogen darzustellen.

Buchstabiertafel vor der Zeit des Nationalsozialismus

Diese Buchstabiertafel geht auf die Zeit der Weimarer Republik zurück – sie enthält die jüdischen Vornamen, die in der Zeit des Nationalsozialismus rausgestrichen wurden.

  • A: Albert
  • Ä: Änderung
  • B: Bernhard
  • C: Cäsar
  • Ch: Charlotte
  • D: David
  • E: Emil
  • F: Friedrich
  • G: Gustav
  • H: Heinrich
  • I: Ida
  • J: Jakob
  • K: Katharina
  • L: Ludwig
  • M: Marie
  • N: Nathan
  • O: Otto
  • Ö: Ökonom
  • P: Paula
  • Q: Quelle
  • R: Richard
  • S: Samuel
  • Sch: Schule
  • T: Theodor
  • U: Ulrich
  • Ü: Überfluss
  • V: Viktor
  • W: Wilhelm
  • X: Xanthippe
  • Y: Ypsilon
  • Z: Zacharias

Das NATO-Alphabet: Die internationale Buchstabiertafel

Als internationaler Standard für die Funkkommunikation wird das sogenannte NATO-Alphabet (auch ICAO-Alphabet) verwendet.

  • A: Alpha
  • B: Bravo
  • C: Charlie
  • D: Delta
  • E: Echo
  • F: Foxtrot
  • G: Golf
  • H: Hotel
  • I: India
  • J: Juliett
  • K: Kilo
  • L: Lima
  • M: Mike
  • N: November
  • O: Oscar
  • P: Papa
  • Q: Quebec
  • R: Romeo
  • S: Sierra
  • T: Tango
  • U: Uniform
  • V: Victor
  • W: Whiskey
  • X: X-Ray
  • Y: Yankee
  • Z: Zulu
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
AachenGoslarOffenbachOtto groupPotsdamQuickbornRostockTübingenUnnaZwickau
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website