• Home
  • Leben
  • Motten: Tipps gegen fiese Lebensmittel und Textilmotten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextFrau bei Politikertreffen get├ÂtetSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star ├╝berfuhr Sohn mit Rasenm├ĄherSymbolbild f├╝r einen TextLiebesgl├╝ck f├╝r Rammstein-FanSymbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextTour-Star renkt sich Schulter selbst einSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild f├╝r einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild f├╝r einen TextLotto: Aktuelle GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin zeigt sich im NippelkleidSymbolbild f├╝r einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Wenn sich fiese Motten durch die K├╝che fressen

vdb

08.03.2010Lesedauer: 2 Min.
D├Ârrobstmotten k├Ânnen zu l├Ąstigen Mitbewohnern werden.
D├Ârrobstmotten k├Ânnen zu l├Ąstigen Mitbewohnern werden. (Quelle: imago)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nicht nur Textilmotten sind l├Ąstig und fies. Irgendwann findet sich die Lebensmittelmotte in fast jeder K├╝che. Statt dem Norwegerpulli aus reiner Schurwolle liebt sie Mehl, Schokolade und Gew├╝rze. Einmal eingeflogen, k├Ânnen sich Eier, Larven, Gespinste und Motten nach und nach im K├╝chenschrank und letztlich in der ganzen Wohnung ausbreiten. Abhilfe schaffen Pheromonfallen und andere Haushalttricks. Wir geben einen ├ťberblick.

Bei Motten schnell reagieren

Zu den Lebensmittelmotten z├Ąhlen drei Arten. Die D├Ârrobst- und Mehlmotte sowie der Mehlz├╝nsler. Generell gilt: Sobald die erste Motte gesichtet wurde, sind alle Nahrungsmittel zu ├╝berpr├╝fen. Mit Raupen, Eiern oder Gespinsten befallene Produkte geh├Âren in den M├╝ll. Lebensmittelmotten breiten sich besonders gern in Getreideprodukten, Gew├╝rzen, Schokolade, D├Ârrobst, Kaffee und Kakao aus. Sind alle befallenen Produkte entsorgt, sollten Sie neue Lebensmittel in luftdichten Dosen verstauen.

Zwischenbretter und L├Âcher gr├╝ndlich reinigen

Motten verpuppen sich vorwiegend in Zwischenbrettern von Regalen, Nuten, L├Âchern und Schubladen. Deshalb sollten auch diese ├╝berpr├╝ft und ausgesaugt werden. Nach dem Saugen sollten Sie den Staubsaugerbeutel unbedingt entsorgen. Sinnvoll ist es zudem, L├Âcher an Regalapparaturen mit Klebeband dicht zu machen. Schr├Ąnke und Regale sollten Sie au├čerdem abr├╝cken. Hinter ihnen k├Ânnen sich weitere Mottengespinste verbergen. Werden die Motten nur wenig bek├Ąmpft, kann es sein, dass sie sich in Tapeten und Teppichen einnisten. Sind diese erst befallen, ist der Hilferuf beim Kammerj├Ąger kaum mehr zu vermeiden.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Wir haben schwere Schuld auf uns geladen"
Putin bei einer Erinnerungsfeier zum 81. Jahrestag des deutschen ├ťberfalls auf die Sowjetunion: "Wir haben keinen Einfluss auf Russland"


Bek├Ąmpfung mit Pheromonfallen und Schlupfwespen

Gegen l├Ąstige Lebensmittelmotten helfen sogenannte Pheromonfallen. Sie locken mit einem Sexuallockstoff m├Ąnnliche Motten an, so dass Vermehrungszyklus der Insekten unterbrochen wird. Allerdings k├Ânnen solchen Fallen auch weitere Motten von drau├čen anlocken und die Behandlung ist relativ langwierig. Ein Entwicklungszyklus umfasst rund 35 Tage. Alle f├╝nf Wochen sollte deshalb eine neue Pheromonfalle aufgeh├Ąngt werden. Motten lassen sich au├čerdem mit Schlupfwespen bek├Ąmpfen. Spezielle Fallen gibt es im Fachhandel. Die Schlupfwespen legen ihre Eier in Mottenlarven ab und machen diese unsch├Ądlich. Finden sie keine Larven mehr, verschwinden sie von selbst.

Textilmotte liebt Schwei├č

Auch die Kleidermotte kann zur Plage werden, besonders wenn sie geliebte Kleiderst├╝cke zerfrisst. Wichtig ist es, getragene Sachen nie ungewaschen im Schrank aufzubewahren. Die Motten f├╝hlen sich n├Ąmlich besonders von Hautr├╝ckst├Ąnden und Schwei├č angezogen. Ratsam ist es au├čerdem, den Schrank nicht zu voll zu h├Ąngen. Die Textilfresser f├╝hlen sich besonders in dicht gef├╝llten, warmen Schr├Ąnken wohl.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Lebensmittel

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website