Sie sind hier: Home > Leben >

Winzer des Jahres 2015 gekürt

Winzer des Jahres gekürt

30.10.2015, 09:13 Uhr | Ines Klose, dpa

Winzer des Jahres 2015 gekürt. Die Winzer des Jahres 2015 kommen aus Rheinhessen - vom Weingut Manz. (Quelle: DLG e.V.)

Die Winzer des Jahres 2015 kommen aus Rheinhessen - vom Weingut Manz. (Quelle: DLG e.V.)

Oh du schönes Weinland-Pfalz! Dass aus Deutschland prima Weine kommen, hat wanted.de ja schon lange gewusst. Mit der Ehrung der besten Winzer steht nun zudem fest: Die Rheinland-Pfälzer haben es einfach drauf.

Foto-Serie mit 11 Bildern

Denn der Winzer, der Sekterzeuger und der Jungwinzer des Jahres kommen aus Rheinland-Pfalz. Der Bundesehrenpreis in Gold der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) und damit auch der Titel "Winzer des Jahres" gehen an das Weingut Manz aus Weinolsheim im Kreis Mainz-Bingen.

Sekterzeuger darf Vorjahrespreis behalten Der Sekterzeuger des Jahres kommt von der Mosel und ist derselbe wie im Vorjahr: Klaus Herres vom Sektgut St. Laurentius in Leiwen im Kreis Trier-Saarburg. Der Winzer-Nachwuchs

Der Nachwuchspreis "Jungwinzer des Jahres 2015/16" wurde Stefan Braunewell vom Weingut Braunewell aus Essenheim (Rheinhessen) zugesprochen. Hinter ihm landeten Adrian Spieß vom Weingut Wilfried Spieß aus dem pfälzischen Weingarten auf Rang zwei sowie Philipp Kiefer vom Weingut Kiefer-Seufert aus dem badischen Ballrechten-Dottingen auf Platz drei.

Die Ehrungen gehören zu den wichtigsten der deutschen Weinwirtschaft und wurden im Rahmen der Bundesweinprämierung 2015 im Hambacher Schloss in Neustadt an der Weinstraße vergeben. Insgesamt hatte eine Jury für die Bundesweinprämierung rund 4300 Weine und Sekte aus verschiedenen Anbaugebieten getestet.

Für den Nachwuchspreis hatten sich rund 50 Teilnehmer beworben. Die Teilnehmer dürfen maximal 35 Jahre alt sein und müssen aktiv in der Weinbranche tätig sein. Ihnen wurden praktische und theoretische Aufgaben gestellt, daneben prüfte eine Jury die Qualität ihrer Weine.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal