Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLeben

Für die Umwelt: Das ändert sich ab heute bei Rewe und Co.


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextÄlteste DNA der Welt entdecktSymbolbild für einen TextPerus Präsident Castillo festgenommenSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star gewinntSymbolbild für einen TextGeheimpapiere in Trump-Lager gefundenSymbolbild für einen TextPutin: Gefahr eines Atomkriegs wächstSymbolbild für einen TextNach 20 Jahren: Ehe-Aus bei HollywoodstarSymbolbild für einen TextSchuhbeck: Nächster Laden schließt Symbolbild für einen TextKind auf Baustelle sexuell missbrauchtSymbolbild für einen TextFan-Petition für entlassenen TrainerSymbolbild für ein VideoKoffer-Eklat an FlughafenSymbolbild für einen TextFrau in Parkhaus erschossen: MordanklageSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star: Neues Video wirft Fragen aufSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Das bekommen Sie jetzt bei Rewe und Co. geschenkt

Von t-online, AKü

01.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Rewe und Co.: Die Supermärkte der Rewe Group starten eine Geschenkaktion – und das gefällt neben den Kunden auch der Umwelt.
Rewe und Co.: Die Supermärkte der Rewe Group starten eine Geschenkaktion – und das gefällt neben den Kunden auch der Umwelt. (Quelle: ArtMarie/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Tagtäglich werden loses Obst und Gemüse in zahlreiche Plastiktüten verpackt – bis jetzt. Rewe und Co. wollen daran etwas ändern.

Ab heute (01.08.) verschenken Rewe, Nahkauf und Penny der Umwelt zuliebe eine Alternative für die Knotenbeutel aus Plastik.

Rund 14 Millionen Mehrwegfrischenetze sollen im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie "Vermeiden. Verringern. Verbessern." bundesweit in allen Märkten an die Kunden gebracht werden. Seit 2018 kann man die Mehrweg-Option bereits für rund 1,50 Euro kaufen.

Durch das Geschenk sollen die Kunden nicht nur auf den Knotenbeutel verzichten können, sondern anstatt zu in Plastik verpackten Äpfeln und Co. auch lieber zu den losen Lebensmitteln greifen.

Ersatz für Plastiktüten: Das Mehrweg-Frischenetz dient seit 2018 als umweltfreundliche Alternative.
Ersatz für Plastiktüten: Das Mehrweg-Frischenetz dient seit 2018 als umweltfreundliche Alternative. (Quelle: Karina Hessland/imago-images-bilder)

Auch das Thema Food Waste fest im Blick

Neben der Aktion will Rewe aber auch andere Probleme nicht vergessen, wie Patricia Hirsch, Penny-Bereichsleiterin Ultrafrische verrät: "Parallel arbeiten wir daran, das Angebot an regionalem, saisonalem und losem Obst und Gemüse auszubauen."

Dabei habe der Konzern aber immer auch das Thema Food Waste im Blick. "Denn es entspricht nicht unserem Verständnis von Nachhaltigkeit, ein Problem zulasten des anderen zu lösen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung Rewe: "REWE und PENNY verschenken ab 1. August rund 14 Millionen Mehrwegfrischenetze" (Stand: 01.08.22)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Diese Dinge sollten Sie besser nicht verschenken
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen
Rewe

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website