HomeLebenReisenAktiv- & Skiurlaub

Sachrang und Schleching: Zwei neue Bergsteigerdörfer im Chiemgau


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSteuerfreie Arbeitgeber-Pauschale kommtSymbolbild für einen TextEx-Minister will zur FDP wechselnSymbolbild für einen TextUkraine: Vergeltungsangriff auf Iraner?Symbolbild für einen TextFlugpassagier löst Kampfjet-Einsatz ausSymbolbild für einen TextBoateng kritisiert DFB-FansSymbolbild für einen TextDieselpreis sinkt unter kritische MarkeSymbolbild für einen Text17-Jährige seit über einer Woche vermisstSymbolbild für einen TextBMW enthüllt neues Mega-SUVSymbolbild für einen TextDänischen Royals werden Titel entzogenSymbolbild für einen TextARD wirft Kultserie aus ProgrammSymbolbild für einen TextGefahrstoffwolke über Hamburg – WarnungSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan und Harry: Brisante E-MailSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt

Zwei deutsche Orte sind die neuen "Bergsteigerdörfer"

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 30.01.2017Lesedauer: 1 Min.
Ruhig und beschaulich: Sachrang ist eines von nur drei deutschen "Bergsteigerdörfern". So zeichnen die Alpenvereine besonders nachhaltige und traditionelle Orte aus.
Ruhig und beschaulich: Sachrang ist eines von nur drei deutschen "Bergsteigerdörfern". So zeichnen die Alpenvereine besonders nachhaltige und traditionelle Orte aus. (Quelle: Josef Reiter)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

"Bergsteigerdorf" ist die Marke der Alpenvereine für besonders ursprüngliche Orte. Seit Januar dürfen sich auch die deutschen Dörfer Schleching und Sachrang im Chiemgau mit dem Titel schmücken. Sehen Sie einige "Bergsteigerdörfer" auch in unserer .

Sachrang und Schleching liegen im Chiemgau in den benachbarten Tälern der Prien und der Achen. Zwischen den beiden Orten liegt der Geigelstein, einer der bekanntesten Chiemgauer Berge. Mit ihm identifizieren sich die Bewohner sowohl von Sachrang als auch von Schleching – es ist ihr "Hausberg".

Der Titel wird an Alpendörfer vergeben, die sich für eine nachhaltige Entwicklung und den Einklang zwischen Natur und Tourismus einsetzen. Sie müssen verschiedene Kriterien erfüllen - zum Beispiel darf die Einwohnerzahl nicht über 2000 liegen. In Österreich gibt es mittlerweile 20 Bergsteigerdörfer. In Deutschland wurde 2015 zunächst Ramsau ausgezeichnet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
Essen im HandgepäckExpress ReisepassFerien Deutschland 2022Flüssigkeiten HandgepäckKinderreisepass beantragenReisepass beantragenReisepassnummerschwanger fliegenSommerferien 2022vorläufiger Reisepass

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website