t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenReisenEuropaSpanien

Mallorca: Vorsicht vor neuem Taschendieb-Trick in Palma – "skrupellos"


Dreister Trend
Neue Klau-Masche auf Mallorca

Von t-online, cho

Aktualisiert am 19.08.2023Lesedauer: 2 Min.
Eine Touristin blickt erschrocken in ihren Rucksack: Taschendiebe sind vor allem an beliebten Urlaubsorten aktiv.Vergrößern des BildesEine Touristin blickt erschrocken in ihren Rucksack (Symbolbild): Taschendiebe sind vor allem an beliebten Urlaubsorten aktiv. (Quelle: Vladimir Despetovic/Getty Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Sie nähern sich lautlos und verschwinden schnell: Auf Mallorca warnt die Polizei Urlauber vor einem neuen Taschendieb-Trick.

Wer erfolgreich im Geschäft bleiben will, muss sich immer wieder neu erfinden. Das haben offenbar auch die Taschendiebe auf Mallorca erkannt. Wie die "Bild" berichtet, warne die Polizei in Palma derzeit vor einer neuen Methode, die Touristen kaum noch eine Chance lasse: dem Klau per E-Scooter.

Dabei würden die Diebe zunächst unauffällig mit dem Roller an der Promenade umherfahren. Doch währenddessen halten sie längst Ausschau nach einem potenziellen Opfer. Ist das gefunden, nähern sie sich diesem leise und reißen ihm beispielsweise das Handy aus der Hand – und verschwinden uneinholbar auf dem flotten E-Scooter.

So funktioniert der Trick – ein Betroffener erzählt

"Die machen auch keinen Halt vor großen Jungs, die sind skrupellos, die denken nicht nach, die machen hier ihr Ding und ziehen alle ab", zitiert die "Bild" einen Deutschen, der seit Jahren als Künstlerpromoter am Ballermann arbeitet und selbst von der dreisten Masche überrumpelt wurde.

"Ich spazierte tagsüber ganz normal an der Playa de Palma, schaute am Handy die Instagram-Stories und plötzlich kamen zwei Unbekannte von hinten mit den E-Rollern. Die Roller hört man nicht bei der Lautstärke auf der Straße. Sie schnappten sich das Handy und gaben voll Speed, nach links, nach rechts – das Handy weit weg", erzählt der 33-Jährige.

Nelkenfrauen sind zurück auf Mallorca

Offenbar ist der Scooter-Trick neu. Ein Sprecher der Initiative "Palma-Beach", ein Zusammenschluss von Lokalen an der Playa de Palma, sagte "Bild", dass man deswegen bereits in Kontakt mit der Polizei stehe, um Urlauber für die neue Masche zu sensibilisieren und das Problem einzudämmen.

Ähnlich, wenn auch weniger flink, funktioniert ein weiterer Klau-Trick, vor dem sich Touristen in Acht nehmen sollten. Er wird bereits seit Jahren angewendet, erfährt nun aber wohl eine Renaissance: die Masche der sogenannten Nelkenfrauen.

Wie das "Mallorca Magazin" erklärt, platzieren sich die Diebe mit Blumen in den Händen und bitten um eine Spende. Holen die Urlauber ihr Portemonnaie aus der Tasche, schlagen die Kriminellen zu. Sie lenken ihre Opfer ab und entwenden dann die Geldscheine. Erst später fällt den Betroffenen auf, dass sie bestohlen wurden.

Verwendete Quellen
  • bild.de: "Dreist wie nie! Neue Klau-Masche am Ballermann"
  • mallorcamagazin.com: "Festnahme! Nelkenfrauen bestehlen Deutsche vor Palmas Kathedrale"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website