Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisen in der Corona-Krise >

Tüv Nord prüft Hygiene in türkischen Hotels – Angst vor Corona

"Programm für sicheren Tourismus"  

Tüv prüft Hygiene in Hotels in der Türkei und in Ägypten

03.06.2020, 17:59 Uhr | dpa

Tüv Nord prüft Hygiene in türkischen Hotels – Angst vor Corona. Hotels in Antalya: Hotels und Restaurants unter anderem in der Türkei sollen gegen das Coronavirus gesichert werden. (Quelle: Getty Images/firatgocmen)

Hotels in Antalya: Hotels und Restaurants unter anderem in der Türkei sollen gegen das Coronavirus gesichert werden. (Quelle: firatgocmen/Getty Images)

Die türkische Regierung und der Tüv Nord haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Sicherung von Hotels und Restaurants gegen das Coronavirus geeinigt. Mitarbeiter vom Tüv werden ausgewählte Unternehmen regelmäßig überprüfen.

Kurz vor dem Start der Urlaubssaison hat der Tüv Nord bekannt gegeben, Urlaubshotels und Restaurants in der Türkei und in Ägypten gegen das Coronavirus zu sichern. Das türkische Ministerium für Kultur und Tourismus habe den Tüv Nord als Auditor für das "Programm für sicheren Tourismus" zugelassen, teilte eine Unternehmenssprecherin am Mittwoch auf Anfrage mit. An dem Programm können sich Gastronomen und Hotels freiwillig beteiligen und so bei Urlaubern um Vertrauen werben.

Geprüft wird die Hygiene in Küchen, Zimmer und Toiletten

In Ägypten überprüfe das Unternehmen für den Hotelverband EHA die Hygiene-Kriterien in Hotels und Ferienanlagen. Dabei müssten Unterkünfte nachweisen, dass sie internationale Standards für Lebensmittelsicherheit und Gesundheit einhalten.

Die Auditoren werden demnach unter anderem einem Fragebogen folgen, der auf der Webseite des türkischen Tourismusministeriums schon einsehbar ist. Auf rund zehn Seiten geht es dabei um Details der Hygiene in Küchen, Toiletten oder Hotelzimmern – beispielsweise um die Frage, ob automatische Heißlufthändetrockner abgestellt oder Tische mit Wegwerfservietten ausgestattet wurden.

Auch der Tüv Süd ist als Auditor zugelassen

Am Dienstag war bekannt geworden, dass sich die türkische Regierung und der Tüv Süd auf eine Zusammenarbeit zur Sicherung von Hotels und Restaurants geeinigt hatten. Mitarbeiter vom Tüv Süd würden nun ausgewählte Unternehmen regelmäßig überprüfen und damit einen "wichtigen Beitrag zur Hygiene" leisten, sagte eine Tüv-Sprecherin. Auch der Tüv Rheinland soll für Audits ausgewählt worden sein.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal