HomeLebenReisenKreuzfahrten

"Hanseatic spirit": Neues Luxus-Kreuzfahrtschiff sticht im Sommer in See


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKubicki beschimpft Erdoğan: "Kanalratte"Symbolbild für einen TextBerlusconi-Lob: Söder rüffelt WeberSymbolbild für einen TextPutin macht angeblich KurzurlaubSymbolbild für einen TextSnowden erhält russischen PassSymbolbild für einen TextNord Stream 2: Gasleck entdecktSymbolbild für einen TextKlopp-Star aus England-Kader gestrichenSymbolbild für einen TextUmfrage: Union verliert, AfD legt zuSymbolbild für einen TextSterbender Lkw-Fahrer liegt auf RastplatzSymbolbild für einen TextHund kotet Frau an: NotaufnahmeSymbolbild für einen TextUrsula Karven zieht für Peta blankSymbolbild für einen TextMann zeigt Bundespolizei erigierten PenisSymbolbild für einen Watson TeaserPhilipp Lahm geht auf Bayern-Star losSymbolbild für einen TextQuiz – Macht Milch die Knochen stark?

Neues Luxus-Kreuzfahrtschiff sticht erstmals in See

Von dpa, t-online, sah

Aktualisiert am 06.05.2021Lesedauer: 1 Min.
"Hanseatic spirit": Im Spätsommer bricht das Kreuzfahrtschiff zur ersten großen Fahrt auf.
"Hanseatic spirit": Im Spätsommer bricht das Kreuzfahrtschiff zur ersten großen Fahrt auf. (Quelle: Hapag-Lloyd Cruises)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Hapag-Lloyd Cruises schickt ein neues Kreuzfahrtschiff auf Reisen. Die "Hanseatic spirit" soll im August ihre Jungfernfahrt absolvieren. Der Luxusliner weist jedoch eine Besonderheit auf: Nur bestimmte Menschen dürfen mitfahren.

Das Expeditionskreuzfahrtschiff "Hanseatic spirit" soll im Sommer erstmals in See stechen. Die Jungfernfahrt wird ab Ende August in Hamburg beginnen, teilt Hapag-Lloyd Cruises mit. Dann geht es über Helgoland, die dänischen Küstenstädte Skagen, Aalborg und Kopenhagen über die südschwedische Insel- und Fjordwelt sowie Göteborg nach Rügen.


Diese Reiseziele zählen zu den Hochrisikogebieten

Belgrad: Serbien gilt als Hochrisikogebiet in der Corona-Pandemie
Port-au-Prince, Haiti: Seit Anfang August zählt das Urlaubsziel zu den Hochrisikogebieten.
+4

Im Anschluss sind fünf Reisen in der Nord- und Ostsee geplant. Dabei sollen unter anderem die norddeutsche, dänische und schwedische Inselwelt erkundet werden.

"Unbekannte und zum Teil kaum bereiste Routen"

Im Herbst stehen dann Westeuropa-Routen auf dem Programm. Hapag-Lloyd Cruises verspricht zudem "unbekannte und zum Teil kaum bereiste Routen", auf denen die Passagiere faszinierende Naturlandschaften zu sehen bekommen.

So soll Mitte September "eine echte Premiere in der Expeditionskreuzfahrt" stattfinden, denn dann bricht die "Hanseatic spirit" in den hohen Norden auf – und bringt den Expeditionsteilnehmern die kurze, bunte Saison des nordischen Herbstes näher, die auch als "Ruska" bezeichnet wird. Sie sei "bei Einheimischen beliebt, jedoch darüber hinaus kaum bekannt".

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Charlène von Monaco: Die Fürstin nahm einen Termin ohne ihren Mann wahr.
Fürstin Charlène zeigt sich in transparenter Bluse
Symbolbild für ein Video
Baerbock kontert Lawrow in knapp 20 Sekunden aus

Nicht jeder darf an Bord

Allerdings kann nicht jeder an Bord des neuen Luxus-Kreuzfahrtschiffs gehen. Denn die "Hanseatic spirit" ist ein "Adults-Only" Schiff – das bedeutet: Sie sticht nur mit Erwachsenen ab 18 Jahren in See.

Der Neubau dieses Kreuzfahrtschiffes folgt auf die bereits in Dienst gestellten Schwesterschiffe "Hanseatic nature" und "Hanseatic inspiration". Sie sind für den Einsatz etwa in polaren Regionen gebaut und bieten maximal 230 Passagieren Platz.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Pressemitteilung Hapag-Lloyd Cruises
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Hapag-LloydHelgolandKopenhagenKreuzfahrtschiffOstsee
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website