• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Reisetipps
  • Reisevorbereitung
  • Flugangst mit Homöopathie behandeln: Geht das?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNord Stream 1: Neuer Gasstopp kommtSymbolbild für einen TextChaos-Gipfel: HSV verliert die NervenSymbolbild für einen TextARD wusste von geheimem RBB-SystemSymbolbild für einen TextDeutscher Wanderer stirbt in TirolSymbolbild für einen TextMann findet radioaktiven Stoff in BuchSymbolbild für einen TextHertha löst Vertrag mit Torwart aufSymbolbild für einen TextBus fällt in Aldi-FilialeSymbolbild für ein VideoSturm reißt Gondeln von RiesenradSymbolbild für einen TextRadfahrer ersticht RadfahrerSymbolbild für einen TextEhe-Aus für Ex-TennisprofiSymbolbild für einen TextAnsturm in Hamburg: Bahnhof überfülltSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star offenbart schlimme ErfahrungSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Flugangst mit Homöopathie behandeln: Geht das?

rk (CF)

Aktualisiert am 17.06.2014Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Da die Krankheit medikamentös schwierig zu behandeln ist, versuchen viele Betroffene ihrer Flugangst mit Homöopathie Herr zu werden. Hier erfahren Sie, welche Globuli gegen Flugangst empfohlen werden.

Weniger Flugangst mit Homöopathie?

Zahlreiche Betroffene berichten, dass sie ihre Flugangst beim Reisen mithilfe von Homöopathie reduzieren konnten. Zur Behandlung von Angstzuständen gibt es in der Homöopathie zahlreiche Substanzen. Verschiedene Ausformungen der Angst werden dabei genau differenziert und mit verschiedenen Globuli behandelt.


Das sollten Sie bei Flugreisen wissen

Flugreisen
Koffer packen
+6

Zur Behandlung von Flugangst im Allgemeinen wird Aconitum napellus empfohlen, das gegen Angst in Verbindung mit körperlicher Unruhe und Beklemmungsgefühl helfen soll. Patienten, denen die Angst vor dem Fliegen vor allem auf den Magen-Darm-Trakt schlägt, empfehlen Homöopathen Argentum nitiricum. Cocculus-Globuli hingegen gelten als wirksam gegen Übelkeit und Schwindel bei Flugreisen. Gegen Angst insbesondere vor der Landung werden Borax-Globuli empfohlen. Wenn Sie beim Fliegen Angst haben, keine Luft mehr zu bekommen, und zugleich unter Schweißausbrüchen und Übelkeit leiden, hilft Tabacum mitunter.

Wirksamkeit der Globuli wissenschaftlich nicht bestätigt

Unter rein wissenschaftlichen Gesichtspunkten ist die Wirksamkeit der Homöopathie noch immer nicht bewiesen, auch wenn Anhänger dieser Heilmethode gern das Gegenteil behaupten. Andererseits sehen auch einige Schulmediziner mehr als nur Placeboeffekte bei der Anwendung von Globuli – schließlich gibt es Beispiele von Flugangst-Patienten, die ihre Flugangst so erfolgreich behandelt haben. Seien Sie sich beider Perspektiven bewusst, wenn Sie versuchen, Ihre Flugangst mit Homöopathie zu behandeln. Fest jedenfalls steht: Schaden kann die Einnahme von homöopathischen Globuli nicht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
Essen im HandgepäckExpress ReisepassFerien Deutschland 2022Flüssigkeiten HandgepäckKinderreisepass beantragenReisepass beantragenReisepassnummerschwanger fliegenSommerferien 2022vorläufiger Reisepass

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website