Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenReisenReisetipps

Waldbrände in Spanien und Südfrankreich - Urlauber fliehen vor Flammen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDrohnenangriff auf Militäranlage im IranSymbolbild für einen TextScholz greift in Berliner Wahlkampf einSymbolbild für einen TextDschungelcamp: Diese Stars sind im FinaleSymbolbild für einen TextBärengesicht auf dem Mars entdecktSymbolbild für einen TextDonald Trump: Wütender als je zuvorSymbolbild für einen Text2. Liga: FCK dreht TraditionsduellSymbolbild für einen TextExperte: "Wir essen ständig Insekten"Symbolbild für ein VideoRussisches Manöver sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextPolizei verhindert Angriff von 300 FansSymbolbild für einen TextMert A. in Rimini verhaftetSymbolbild für einen TextMarie Kondo räumt nicht mehr aufSymbolbild für einen Watson TeaserIBES: Arroganz-Anfall verärgert ZuschauerSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Tausende Urlauber fliehen vor Flammen-Inferno

Von afp
Aktualisiert am 14.07.2016Lesedauer: 2 Min.
Waldbrände in Spanien: Feuerwehrleute bei der Brandbekämpfung.
Waldbrände in Spanien: Feuerwehrleute bei der Brandbekämpfung. (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wald- und Buschbrände haben in Spanien und Frankreich tausende Urlauber bedroht: In der spanischen Provinz Cádiz wurden am Mittwoch rund 400 zumeist deutsche Touristen aus einem Hotel vor einem herannahenden Feuer in Sicherheit gebracht. In Südfrankreich mussten mehr als 3000 Camping-Urlauber wegen Waldbränden die Campingplätze verlassen.

Das Strandhotel in La Linea an der spanischen Mittelmeerküste habe aus Sicherheitsgründen komplett geräumt werden müssen, teilten die Behörden der Region Andalusien am Mittwoch mit.

Hotel vorübergehend evakuiert

Die Urlauber wurden zunächst in einem nahe gelegenen Sportzentrum untergebracht; sie sollten aber noch in der Nacht zu Donnerstag in das Hotel zurückkehren können, sagte eine Hotelsprecherin am Abend. Die Flammen um Umkreis der Anlage seien unter Kontrolle gebracht, das Hotel sei nicht beschädigt worden.

Der Buschbrand war am Dienstag in der Region ausgebrochen, in der momentan große Hitze und Trockenheit herrschen. Mehr als hundert Feuerwehrleute und Freiwillige waren nach Behördenangaben im Einsatz, auch ein Löschflugzeug beteiligte sich an der Brandbekämpfung.

Vier Campingplätze in Südfrankreich geräumt

Auch in Südfrankreich mussten Urlauber vor schweren Bränden fliehen. Die durch starke Winde angefachten Feuer bedrohten nach Behördenangaben vier Campingplätze in der Gegend von Perpignan an der Mittelmeerküste. Dort hielten sich insbesondere Touristen aus Frankreich, Deutschland, Großbritannien und Belgien auf.

"Wir haben den Rauch gerochen", sagte ein Camper, der in einem Boot von einem Platz bei Torreilles weggebracht wurde. "Die Campingplatzleute haben uns aufgefordert, sofort zu gehen und unsere Autos stehen zu lassen."

Weitere Waldbrände in Südfrankreich

Auch in anderen Gegenden in Südfrankreich lodern Waldbrände. Nordwestlich von Narbonne fielen 200 Hektar Pinienwald den Flammen zum Opfer. Am Donnerstagmorgen loderte zudem ein Feuer auf einer Fläche von 150 Hektar in der Nähe von Marseille, wie die örtliche Feuerwehr mitteilte.

400 Feuerwehrleute waren mit insgesamt 160 Löschfahrzeugen im Einsatz. Sechs Brandbekämpfer wurden leicht verletzt. Wohngebiete waren nicht bedroht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Flug bestreikt: So bekommen Sie Ihr Geld zurück
Von Laura Helbig
BuschbrandFeuerwehrFrankreichSpanienWaldbrand
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website