Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps >

Ferienwohnung buchen: Vorsicht bei Überweisungen ins Ausland

...

Vorsicht bei Überweisungen ins Ausland  

Ferienwohnungen buchen: Darauf sollten Sie achten

19.11.2017, 10:04 Uhr | dpa-tmn

Ferienwohnung buchen: Vorsicht bei Überweisungen ins Ausland . Freistehendes Haus auf dem Land in Istrien (Kroatien) (Quelle: imago/allOver)

Meist gibt es ein regionales Fremdenverkehrsamt, das Auskunft darüber erteilen kann, ob die fragliche Ferienimmobilie oder deren Anbieter bekannt und vor allem seriös sind. (Quelle: allOver/imago)

Die Brandenburger Verbraucherzentrale rät Reisenden, bei der Buchung einer Ferienwohnung im Ausland nie mehr als zehn bis 20 Prozent des Preises anzuzahlen.

Die übrige Summe werde am besten erst vor Ort beglichen, rät die Reiserechtsexpertin Sabine Fischer-Volk von der Verbraucherzentrale Brandenburg. Es habe schon Fälle gegeben, bei denen die gebuchte Wohnung gar nicht existierte oder diese bereits belegt war.

Fremdenverkehrsamt gibt Auskunft

Generell rät Fischer-Volk gerade bei Buchungen im Ausland zu Wachsamkeit. Wem bei einem Angebot Zweifel kommen, der sollte ein wenig recherchieren, bevor er bucht. Häufig gibt es ein regionales Fremdenverkehrsamt oder ein Tourismusbüro, bei dem Urlauber nachfragen können, ob die fragliche Ferienimmobilie oder deren Anbieter bekannt und vor allem seriös sind. Auch ein Blick in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) ist vor der Buchung ratsam.

Landesrecht oder deutsches Recht?

Bei Problemen vor Ort kann es für Urlauber kompliziert werden, zu ihrem Recht zu kommen. Es gilt Landesrecht, sofern im Vertrag nicht die Geltung deutschen Rechts vereinbart wurde. Möglicherweise brauche man einen im Landesrecht kundigen Anwalt, sagt die Expertin. Und das wird teuer. Erschwerend hinzu kommt die Landessprache: Wer sie nicht spricht, kann mögliche Mängelansprüche nur schwer kommunizieren.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018