Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber >

Stauprognose: Optimales Wochenende für lange Autofahrten

Stauprognose  

Optimales Wochenende für lange Autofahrten

06.11.2017, 14:56 Uhr | dpa-tmn

Stauprognose: Optimales Wochenende für lange Autofahrten. Reisende sollten am Wochenende rund um die Ballungsräume mit Behinderungen oder Staus rechnen. (Quelle: dpa/Marius Becker)

Reisende sollten am Wochenende rund um die Ballungsräume mit Behinderungen oder Staus rechnen. (Quelle: Marius Becker/dpa)

Am kommenden Wochenende vom 10. bis 12. November ist mit relativ wenig Verkehr auf den Autobahnen zu rechnen. Der Auto Club Europa (ACE) und der ADAC rechnen nur mit einem sehr geringen Staurisiko.

Allerdings können Pendler vor allem um die großen Ballungsräume ab Freitagmittag bis zum Abend für dichten Verkehr und Behinderungen sorgen. Davon abgesehen sollten Reisende am Wochenende rund um die Großräume Rhein-Ruhr, Berlin, Stuttgart und München und auf folgenden Strecken besonders mit Behinderungen oder Staus rechnen:

  • A 1 Bremen – Dortmund – Köln, beide Richtungen
  • A 2 Dortmund – Hannover – Berlin, beide Richtungen
  • A 3 Arnheim – Oberhausen – Köln – Frankfurt – Würzburg – Nürnberg – Passau, beide Richtungen
  • A 4 Heerlen/Aachen – Köln
  • A 5 Basel – Karlsruhe – Hattenbacher Dreieck
  • A 6 Kaiserslautern – Mannheim – Heilbronn – Nürnberg, beide Richtungen
  • A 7 Flensburg – Hamburg – Hannover – Kassel – Würzburg -Füssen/Reutte, beide Richtungen
  • A 8 Salzburg – München – Stuttgart – Karlsruhe
  • A 9 München – Nürnberg – Berlin – Halle/Leipzig
  • A 10 Berliner Ring
  • A 20 Rostock – Stettin
  • A 24 Pritzwalk – Berliner Ring
  • A 31 Gronau – Oberhausen
  • A 45 Hagen – Gießen
  • A 61 Venlo – Mönchengladbach – Koblenz, beide Richtungen
  • A 93 Kiefersfelden – Rosenheim, beide Richtungen
  • A 95/B 2 München – Garmisch-Partenkirchen
  • A 96 München – Lindau, beide Richtungen
  • A 99 Umfahrung München

Stauprognose für Österreich und die Schweiz

Auch in Österreich und in der Schweiz hat sich die Lage entspannt. Daher dürfte es am Wochenende auf den Transitrouten ruhig zugehen. Allerdings sind in den Alpen bereits einige Pässe gesperrt. Der ACE weist darauf hin, dass es dort abschnittsweise auch vorübergehend zu weiteren Sperrungen und Schneekettenpflicht kommen kann, wenn es die Witterung erfordert

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe