Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber >

Staus durch Rückreisewellen nach Pfingsten

Stauprognose  

ADAC warnt vor Rückreisewellen nach Pfingsten

24.05.2018, 17:15 Uhr | dpa

Reiseverkehr sorgt für Staus in Westdeutschland (Screenshot: Imago)
Reiseverkehr sorgt für Staus in Westdeutschland

Besonders betroffen sind die Autobahnen in Richtung Ost- und Nordsee, sowie auf der A3, A5 und A7. (Quelle: ADAC)

Stauprognose: Auf der A7 erwartet der ADAC für das Wochenende Staus in beide Richtungen. (Quelle: ADAC)


Auch nach dem langen Pfingstwochenende müssen Autofahrer mit Verzögerungen rechnen. Denn in einigen Landesteilen enden die Ferien, in anderen fahren Urlauber jetzt erst los.

Am Wochenende wird es auf den Straßen wieder voll. Denn im Ruhrgebiet gehen die Ferien am kommenden Wochenende (25. bis 27. Mai) zu Ende – so gibt es Rückreisewellen.

Auch im Süden kann es dann laut ADAC voraussichtlich zu unfreiwilligen Stopps kommen. Da in Bayern und Baden-Württemberg die Schulferien erst am 3. Juni enden, starten noch viele in den Urlaub, andere kehren zurück.

Stauschwerpunkt am Freitagnachmittag

Der Auto Club Europa (ACE) geht davon aus, dass der Freitagnachmittag ein Stauschwerpunkt wird. Pendler müssen sich dann wieder auf Verzögerungen einstellen. Aber auch am Samstag und Sonntag kann Rückreiseverkehr die Fahrtzeiten verlängern. Zudem kann es auf den Fernstrecken in Richtung Küste und von Nord- und Ostsee Staus geben.

Auf welchen Strecken mit Staus zu rechnen ist

Mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und Staus ist nach Angaben der Verkehrsclubs in den Großräumen Rhein-Ruhr, Rhein-Main, Hamburg, Stuttgart und München sowie den Fernstraßen von und zur Nord- und Ostsee sowie besonders auf folgenden Strecken zu rechnen:

  • A 1 Lübeck - Hamburg - Bremen - Dortmund - Köln
  • A 2 Berlin - Hannover - Dortmund
  • A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt/Main - Köln
  • A 5 Frankfurt/Main - Karlsruhe - Basel; beide Richtungen
  • A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg; beide Richtungen
  • A 7 Hamburg - Hannover - Würzburg - Ulm - Füssen/Reutte; beide Richtungen
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg; beide Richtungen
  • A 9 Nürnberg - München; beide Richtungen
  • A 10 Berliner Ring
  • A 13 Dresden - Schönefelder Kreuz
  • A 19 Dreieck Wittstock/Dosse - Rostock
  • A 61 Ludwigshafen - Koblenz - Mönchengladbach
  • A 81 Würzburg - Heilbronn - Stuttgart - Singen; beide Richtungen
  • A 93 Kiefersfelden - Rosenheim; beide Richtungen
  • A 95 München - Garmisch-Partenkirchen; beide Richtungen
  • A 96 München - Lindau; beide Richtungen
  • A 99 Autobahnring München

Staus in Österreich und in der Schweiz

In Österreich und in der Schweiz erwarten die Verkehrsclubs neben den Pendlerstaus auf den Transitrouten Stauungen – besonders an den Grenzen in Richtung Deutschland kann es vor allem am Samstagvormittag und am Sonntag ab der Mittagszeit zu Wartezeiten kommen. 

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Diese Winterjacken sind diese Saison im Trend
bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018