Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextNach Pokalfinale: Tedesco attackiert FreiburgSymbolbild fĂŒr einen TextSĂ€nger entdeckt Tumor im HalsSymbolbild fĂŒr einen TextOffenbar Todesfall auf Kirmes in NRWSymbolbild fĂŒr einen TextBericht: Parade findet ohne Queen stattSymbolbild fĂŒr einen TextWeitere Gewitter drohenSymbolbild fĂŒr ein VideoUngewöhnliche Protestaktion auf Konzert in RusslandSymbolbild fĂŒr einen TextToter Autofahrer an Straße gefundenSymbolbild fĂŒr einen TextPSG: Trainer-Sensation mit Löw?Symbolbild fĂŒr einen TextZDF-Moderatorin flirtet mit verlobten GastSymbolbild fĂŒr einen TextDiese Fliegengitter halten Insekten fernSymbolbild fĂŒr einen Watson Teaser"Let's Dance"-Juror tritt gegen Promi nach

ReiseverspÀtung: Kommt die automatische EntschÀdigung?

Von dpa
Aktualisiert am 24.10.2020Lesedauer: 2 Min.
ZugausfĂ€lle: Ab einer VerspĂ€tung von 60 Minuten am Zielort erhalten Bahnreisende Geld zurĂŒck.
ZugausfĂ€lle: Ab einer VerspĂ€tung von 60 Minuten am Zielort erhalten Bahnreisende Geld zurĂŒck. (Quelle: Arnulf Hettrich/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

ZugverspÀtungen und FlugausfÀlle sind Àrgerlich. Noch schlimmer ist aber, seiner EntschÀdigung hinterherzurennen. Die Politik will das jetzt Àndern. Und plant die Rechte der Kunden zu stÀrken.

Die Forderungen nach automatischen EntschĂ€digungen von Reisenden bei ZugverspĂ€tungen oder FlugausfĂ€llen werden lauter. "Wir halten automatische VertragsentschĂ€digungen fĂŒr sinnvoll", sagte der rechtspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Johannes Fechner, dem "Handelsblatt". "Dabei könnte mit den einfach gelagerten FĂ€llen begonnen werden, etwa wenn Tickets online gebucht wurden und dem Anbieter so schon alle fĂŒr die EntschĂ€digung nötigen Daten vorliegen."


Top Ten: Zehn atemberaubende Zugstrecken

VerkĂ€uferin am Bahnsteig: An den Bahnhöfen entlang der Strecke der "Transsibirischen Eisenbahn" stehen ĂŒberall fliegende HĂ€ndler.
Der "Eastern & Oriental Express": Der Luxuszug bietet Butler, elegante Speisewagen, eigene BĂ€der und eine Aussichtsplattform.
+8

VerbraucherschĂŒtzer fordern das Airlines besser entschĂ€digen

Auch Deutschlands oberster VerbraucherschĂŒtzer Klaus MĂŒller sieht Handlungsbedarf. "Die Bundesregierung muss sich dafĂŒr einsetzen, dass die Flugunternehmen verbraucherfreundlich, zeitnah und online-basiert entschĂ€digen", sagte der Chef des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen (vzbv) dem Blatt.

Die automatisierte Ticketerstattung mĂŒsse durchgĂ€ngig funktionieren. Bundesverbraucherministerin Christine Lambrecht (SPD) mĂŒsse – wie im Koalitionsvertrag angekĂŒndigt – die EinfĂŒhrung einer automatisierten EntschĂ€digung im Rahmen von sogenannten smart contracts einfĂŒhren.

Justizministerkonferenz fĂŒr automatische EntschĂ€digungen

CDU, CSU und SPD hatten sich im Koalitionsvertrag 2018 darauf verstÀndig, Verbrauchern "die Rechtsdurchsetzung durch Digitalisierung, insbesondere bei smart contracts" zu erleichtern: "Deshalb werden wir die Entwicklung der automatischen VertragsentschÀdigung fördern und rechtssicher gestalten."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Lautes Schweigen: Bundesliga gratuliert Leipzig nicht
Einsamer Gewinner: Leipzigs Trainer Domenico Tedesco mit dem DFB-Pokal.


Die Justizministerkonferenz der LĂ€nder will sich laut "Handelsblatt" Ende November mit einem Vorstoß aus Hamburg beschĂ€ftigen, ein automatisiertes EntschĂ€digungsverfahren verpflichtend vorzuschreiben. "Reisende fĂŒhlen sich betrogen, wenn sie nach einem Flugausfall oder einer ZugverspĂ€tung ihrer EntschĂ€digung hinterherrennen mĂŒssen", sagte Hamburgs Justizsenatorin Anna Gallina (GrĂŒne).

Weitere Artikel


Die Unions-Bundestagsfraktion unterstĂŒtzt den Angaben zufolge den Vorstoß. "Gerade im Flugverkehr konnte man in den letzten Monaten den Eindruck gewinnen, dass Erstattungen gezielt und systematisch verzögert wurden, obwohl die AnsprĂŒche der Reisenden offensichtlich berechtigt waren", sagte der rechtspolitische Sprecher der Fraktion, Jan-Marco Luczak dem Blatt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
BundesregierungDeutschlandFlugausfallHandelsblattSPDZugausfall
Ratgeber

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website