t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeMobilitätRecht und Verkehr

Auto: Welche Fahrzeuge Frauen nur selten fahren | Exklusives Ranking


Diese Autos fahren Frauen nicht


Aktualisiert am 06.09.2023Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Kleinwagen statt großer Limousine: Die Wahl der Frauen ist eindeutig – und wird nicht nur vom persönlichen Geschmack bestimmt.Vergrößern des Bildes
Kleinwagen statt großer Limousine: Die Wahl der Frauen ist eindeutig – sie wird aber nicht allein vom persönlichen Geschmack bestimmt. (Quelle: Westend61/imago-images-bilder)

Nur jeder sechste BMW 4er hat einen weiblichen Fahrer. Damit steht das Modell in der Gunst der Frauen sehr weit hinten. Welche Autos sind gefragter? Und warum?

Klein, wendig, pfiffig: Das sind die Autos, in denen die meisten Frauen hinterm Steuer sitzen – im Gegensatz zu großen Luxuslimousinen und SUV. Das besagt eine neue Auswertung des Vergleichsportals Verivox, die t-online exklusiv vorliegt.

Mit einem typischen Frauen-Geschmack hat das Ganze aber nichts zu tun – der Grund liegt nämlich

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Demnach stehen insbesondere kleine Stadtautos hoch im Kurs – der Fiat 500 etwa, der Audi A1 oder der Opel Adam: Weit mehr als jeder zweite dieser Kleinstwagen wird von einer Frau versichert. Die Schlusslichter im Ranking bilden stämmige SUV wie der Hyundai Tucson. Oder eben teure Limousinen von Audi und BMW.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Der Unterschied hat seine Gründe

Das typische Frauenauto gibt es selbstverständlich nicht. Zwar mag man früher einige Modelle so bezeichnet haben, weil sie kleiner und leichter zu fahren waren oder weil sie in bunten Farben und mit einem niedlichen Design vermarktet wurden. Solche Vorstellungen bestanden aber eher in den Marketing-Abteilungen der Hersteller – und nicht bei deren Kundinnen.

Dass große und teure Limousinen, SUV und Sportwagen fast immer von Männern versichert werden, liegt nämlich weniger an unterschiedlichen Geschmäckern. Sondern vielmehr unter anderem am niedrigeren Einkommen von Frauen. Es gibt also durchaus Unterschiede – sie betreffen allerdings nicht unbedingt den Geschmack.

In der Auswertung untersuchte Verivox, wie viele Versicherungsnehmer je Modell weiblich sind. In die Analyse flossen alle Versicherungsabschlüsse des Vergleichsportals von Juni 2021 bis Mai 2023 ein. Ausgewertet wurden die Daten für die 100 am häufigsten versicherten Automodelle.

Verwendete Quellen
  • Vergleichsportal Verivox
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website