Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Terrorismus >

Südafrika: Drei Tote bei Messerattacke in Moschee nahe Kapstadt

...

Extremistischer Hintergrund?  

Drei Tote bei Messerattacke in Moschee nahe Kapstadt

14.06.2018, 10:14 Uhr | AFP

Südafrika: Drei Tote bei Messerattacke in Moschee nahe Kapstadt. Südafrikanisches Polizei-Auto: Drei Menschen sterben bei Messerattacke in Moschee nahe Kapstadt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Symbolbild/Ben185)

Südafrikanisches Polizei-Auto: Drei Menschen sterben bei Messerattacke in Moschee nahe Kapstadt. (Quelle: Symbolbild/Ben185/Thinkstock by Getty-Images)

In einer Moschee in Südafrika hat ein 30-Jähriger zwei Menschen erstochen. Als er auf Polizisten losging, wurde er erschossen.

Bei einer Messerattacke in einer Moschee in Südafrika sind am Donnerstagmorgen zwei Menschen getötet worden. Der etwa 30 Jahre alte Angreifer sei erschossen worden, als er auf die Polizei losgegangen sei, teilte eine Polizeisprecherin mit. Die Attacke wurde demnach in Malmesbury in der Nähe von Kapstadt verübt.

Nach Angaben der Polizei wurden zudem mehrere Menschen verletzt. Darunter auch Polizisten. Das Motiv des Angreifers war zunächst unklar.

Extremistischer Hintergrund nicht ausgeschlossen

Erst Anfang Mai waren bei einer Messerattacke in einer Moschee in der Nähe der Hafenstadt Durban ein Imam getötet und zwei weitere Menschen verletzt worden. Die drei Angreifer sind weiterhin flüchtig, die Ermittlungen dauern an. Die Polizei schließt einen extremistischen Hintergrund nicht aus.

Südafrika hat eine Geschichte relativer religiöser Toleranz. Nur etwa 1,5 Prozent der 53 Millionen Südafrikaner sind Muslime.

Verwendete Quellen:
  • AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018