Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Terrorismus >

Anis Amri: War sein Vertrauter auch in den Nizza-Anschlag verstrickt?

Medienbericht  

War der Amri-Vertraute in den Nizza-Anschlag verstrickt?

26.02.2019, 22:52 Uhr | AFP

Anis Amri: War sein Vertrauter auch in den Nizza-Anschlag verstrickt?. Ein Lkw als Angriffswaffe: Das Tatfahrzeug vom Anschlag in Nizza am Tag nach der Tragödie. (Quelle: Reuters/Eric Gaillard)

Ein Lkw als Angriffswaffe: Das Tatfahrzeug vom Anschlag in Nizza am Tag nach der Tragödie. (Quelle: Eric Gaillard/Reuters)

Der Tunesier Bilel Ben Ammar war ein guter Bekannter von Anis Amri. Nun gibt es Verdachtsmomente, er könnte auch während des Anschlags in Nizza vor Ort gewesen sein.

Der mutmaßliche Helfer des Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri, der Tunesier Bilel Ben Ammar, könnte nach einem Medienbericht am Terroranschlag von Nizza beteiligt gewesen sein. Nach Recherchen des ARD-Magazins Kontraste, des Rundfunks Berlin-Brandenburg und der Berliner Morgenpost vom Dienstag legen neue Dokumente nahe, dass der Amri-Freund zum Zeitpunkt des Terroranschlags von Nizza am 14. Juli 2016 vor Ort gewesen sein könnte.

Dem Sender rbb liegt demnach ein Screenshot einer Boardingkarte für einen Flug von Berlin-Schönefeld nach Nizza vor, der auf den 7. Juli 2016 datiert ist. Das Flugticket hätten Ermittler auf Ben Ammars beschlagnahmtem Handy gefunden, nachdem dieser bereits in sein Heimatland Tunesien abgeschoben worden war.

Bei der Auswertung der Handy-Daten seien die Ermittler allerdings auch auf Fotos gestoßen, die Ben Ammar mit Bekannten in Paris zeigen sollen, berichtet die Nachrichtenagentur dpa. Eine dieser Aufnahmen wurde wahrscheinlich am 10. Juli 2016 gemacht, eine zweite am 15. Juli. Das Bundeskriminalamt habe demnach einen Vermerk angelegt, aus dem lediglich hervorgeht, dass sich Ben Ammar zum Zeitpunkt des Anschlags wahrscheinlich in Frankreich aufhielt.

Gibt es eine Verbindung zum Nizza-Attentäter?

Bei dem Attentat in Nizza war ein Islamist mit einem Lastwagen auf einen Strandboulevard gerast und hatte dabei 86 Menschen getötet. Zuvor hatte der Attentäter, der wie Ben Ammar und Amri Tunesier war, den Boulevard ausgespäht.

Inwieweit Ben Ammar Kontakte zu dem Attentäter von Nizza hatte, der bei dem Attentat von der französischen Polizei erschossen wurde, ist bislang unbekannt. Knapp ein halbes Jahr später raste Amri ebenfalls mit einem Lkw in den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz und tötete dabei zwölf Menschen. Am Abend vor dem Anschlag aß er mit Ben Ammar in einem Lokal.
 

 
Ben Ammar war zuletzt erneut in die Schlagzeilen geraten, weil er Amri bei dessen Anschlag am 19. Dezember 2016 unterstützt haben soll. Die deutschen Behörden hatten Ben Ammar trotz dieses Verdachts bereits wenige Wochen danach in sein Heimatland abgeschoben. Laut "Focus" soll Ben Ammar marokkanischer Agent gewesen sein.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagenturen AFP, dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe