Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

Algerisches Militär fordert Absetzung von Präsident Bouteflika

Nach Protesten jetzt Putsch?  

Algerisches Militär fordert Absetzung des Präsidenten

26.03.2019, 16:06 Uhr | dpa

Algerisches Militär fordert Absetzung von Präsident Bouteflika. Präsident Abdelaziz Bouteflika und der Stabschef des algerischen Militärs, Ahmed Gaid Salah: Das Militär fordert die Absetzung Bouteflikas.  (Quelle: Reuters/Ramzi Boudina)

Präsident Abdelaziz Bouteflika und der Stabschef des algerischen Militärs, Ahmed Gaid Salah: Das Militär fordert die Absetzung Bouteflikas. (Quelle: Ramzi Boudina/Reuters)

In Algerien kommt es immer wieder zu Massenprotesten gegen den greisen Präsidenten Abdelaziz Bouteflika. Jetzt fordert auch der Militärchef des Landes dessen Absetzung auf Grundlage der Verfassung.

Algeriens Militärchef hat die Absetzung von Präsident Abdelaziz Bouteflika gefordert. Stabschef Gaid Salah forderte am Dienstag in einer Ansprache die Anwendung von Artikel 102 der algerischen Verfassung. Dieser regelt den Fall, dass der Präsidenten aus gesundheitlichen Gründen sein Amt nicht ausführen kann. Laut Verfassung ist es Sache des algerischen Verfassungsgerichts, den Artikel 102 auszurufen und den Präsidenten damit für amtsunfähig zu erklären.

Die Armee sei der Garant und Hüter der nationalen Unabhängigkeit, sagte Salah. Die bisherigen Proteste gegen Präsident Bouteflika seien bislang zwar friedlich geblieben, es müsse aber eine Lösung für die Krise gefunden werden.
 

 
Seit mehr als einem Monat kommt es in Algerien zu Massenprotesten gegen den amtierenden Präsidenten Bouteflika. Dieser hatte zwar erklärt, nicht für eine fünfte Amtszeit kandidieren zu wollen, er verschob die für Mitte April geplanten Wahlen aber auf unbestimmte Zeit. Auch dagegen gingen Hunderttausende Menschen auf die Straße. Bouteflika regiert Algerien seit 20 Jahren.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal