Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

Falsche Nachrichten: Twitter-Konto von schwedischen Sozialdemokraten gehackt

Falsche Nachrichten  

Twitter-Konto von schwedischen Sozialdemokraten gehackt

15.04.2019, 12:11 Uhr | dpa

Falsche Nachrichten: Twitter-Konto von schwedischen Sozialdemokraten gehackt. Stefan Löfven: Auf Twitter wurde falsch verbreitet, dass er sein Amt niederlegt. (Quelle: imago images/Zuma Press)

Stefan Löfven: Auf Twitter wurde falsch verbreitet, dass er sein Amt niederlegt. (Quelle: Zuma Press/imago images)

Der Twitter-Account der schwedischen Sozialdemokraten ist gehackt worden. In der Nacht setzten Unbekannte dubiose Posts mit falschen Informationen ab. 

Unbekannte haben das offizielle Twitter-Konto der in Schweden regierenden Sozialdemokraten vorübergehend unter ihre Kontrolle gebracht. Der Account sei in der Nacht zum Montag gekapert worden, die in dieser Zeit abgesetzten Tweets und Mitteilungen stammten nicht von der Partei, teilte sie am Montagvormittag über das soziale Netzwerk mit. Zu dem Zeitpunkt hatte die Partei von Ministerpräsident Stefan Löfven die Kontrolle über das Konto laut eigenen Angaben wiedererlangt. Die dubiosen Tweets wurden gelöscht.
 

 
Gegen 2 Uhr in der Nacht waren die ersten merkwürdigen Botschaften über das Twitter-Konto aufgetaucht, wie der schwedische Fernsehsender SVT berichtete. Löfven habe sich entschlossen, seine Ämter als Partei- und Regierungschef aufzugeben, hieß es in einem falschen Tweet. In anderen falschen Nachrichten wurde behauptet, die Sozialdemokraten hätten beschlossen, die schwedische Luftwaffe abzuschaffen und die schwedische Krone durch Bitcoins zu ersetzen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe