Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikAusland

Boris Johnson: Britischer Premier erwägt Bau einer Brücke zwischen Schottland und Nordirland


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextParis: Zug überfährt Katze trotz WarnungSymbolbild für einen TextDschungel: Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextAuto fährt MMA-Star beim Radfahren umSymbolbild für einen TextHandball-WM: Finalteilnehmer stehen festSymbolbild für einen TextSchauspieler gibt Orden der Queen zurückSymbolbild für einen TextModeratorin zurück beim "heute journal"Symbolbild für einen TextKultmoderator bei Motorradunfall verletztSymbolbild für einen TextZDF setzt gleich zwei beliebte Serien abSymbolbild für einen TextBundesligist holt zwei NeuzugängeSymbolbild für einen TextMann von Urinal eingequetscht – totSymbolbild für einen TextSchlagerstar mit Überraschungs-HochzeitSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Promi plötzlich nackt in TV-ShowSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Will Johnson eine Brücke zwischen Schottland und Nordirland bauen?

Von reuters
03.10.2020Lesedauer: 1 Min.
Boris Johnson: Großbritanniens Premierminister will die Wirtschaft durch Infrastrukturprojekte stärken.
Boris Johnson: Großbritanniens Premierminister will die Wirtschaft durch Infrastrukturprojekte stärken. (Quelle: Vudi Xhymshiti)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Großbritannien ist von der Corona-Epidemie hart getroffen, nun will Boris Johnson die Wirtschaft durch Ausgaben stärken. Eine Brücke über die Irische See könnte sich der Premier vorstellen.

Die britische Regierung will mit umfangreichen Projekten zum Straßen- und Brückenbau die von der Corona-Pandemie hart getroffene Wirtschaft wieder anschieben. Zudem sollen dadurch die Verbindungen zwischen den Mitgliedsländern des Vereinigten Königreichs gestärkt werden. Premierminister Boris Johnson gab nach Angaben der Regierung vom Samstag eine entsprechende Studie in Auftrag.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Dabei soll es unter anderem um die Machbarkeit einer Brücke zwischen Schottland und Nordirland mit einer Länge von mindestens 32 Kilometern gehen. Johnson hatte zuletzt wiederholt Sympathie für ein solches Projekt bekundet.

Zudem soll es um den möglichen Ausbau von Flug-, Straßen und Bahnverbindungen in Schottland, Wales und Nordirland gehen. Die Ergebnisse der Studie solle Mitte kommenden Jahres vorliegen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur Reuters
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Polizeivideo von Angriff auf Nancy Pelosis Ehemann veröffentlicht
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington
  • Tim Kummert
Von Tim Kummert
Boris JohnsonGroßbritannienSchottland

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website