Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

Corona | Omikron in Großbritannien – Knutschen? Ministerin: "Muss nicht sein"

Verbreitung von Omikron-Variante  

Britische Ministerin rät vom Knutschen ab

02.12.2021, 12:33 Uhr | dpa

Corona | Omikron in Großbritannien – Knutschen? Ministerin: "Muss nicht sein". Canterbury: Eine britische Ministerin ruft dazu auf, sich in der Weihnachtszeit nicht zu nah zu kommen. (Quelle: imago images/Zuma Press)

Canterbury: Eine britische Ministerin ruft dazu auf, sich in der Weihnachtszeit nicht zu nah zu kommen. (Quelle: Zuma Press/imago images)

"Küsst keine Leute, die ihr nicht kennt." Diese klare Aufforderung hat eine britische Ministerin geäußert. Hintergrund ist die neu entdeckte Omikron-Variante, die das Weihnachtsfest gefährden könnte. 

Ginge es nach einer britischen Ministerin, sollte vorweihnachtliches Techtelmechtel wegen der aktuellen Corona-Lage lieber auf das nächste Jahr verschoben werden. "Wenn Sie mich fragen, sollte unter dem Mistelzweig nicht unbedingt viel geknutscht werden. Das muss nicht sein", sagte Arbeitsministerin Thérèse Coffey am Mittwochabend in einem Interview mit dem Sender ITV.

Die britische Regierung hält trotz der besorgniserregenden Omikron-Variante bislang an ihrer Linie fest, dass Weihnachtsfeiern und andere gesellige Events nicht abgesagt werden sollten.

Die Ministerin sorgte mit ihrem ungewöhnlichen Ratschlag daher in den britischen Medien für Furore, legte aber auf Twitter noch einmal nach: "Küsst keine Leute, die ihr nicht kennt", twitterte sie nach dem Interview. Die Regierung und der Gesundheitsdienst arbeiteten hart daran, schnell Booster-Impfungen in so viele Arme wie möglich zu spritzen, damit Weihnachten nichts im Wege stehe.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: