Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextHistorisch niedrige Wahlbeteiligung in NRWSymbolbild f├╝r einen TextHier ziehen heftige Unwetter aufSymbolbild f├╝r einen TextDrei Tote bei Frontalcrash auf B27Symbolbild f├╝r einen TextKylie Jenner irritiert mit KleidSymbolbild f├╝r einen TextPolizei ermittelt nach HSV-Sieg in RostockSymbolbild f├╝r einen TextKourtney Kardashian hat geheiratetSymbolbild f├╝r einen TextNeun-Euro-Ticket k├Ânnte scheiternSymbolbild f├╝r einen Text"Polizeiruf 110": Sie war die verzweifelte MutterSymbolbild f├╝r einen TextThomas M├╝ller: Innige Fotos mit EhefrauSymbolbild f├╝r einen TextBayern-Boss poltert im Live-TVSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserTV-Koch packt ├╝ber kuriose Groupie-Begegnung aus

T├╝rkei vertreibt Forschungsschiff vor Zypern

Von dpa
Aktualisiert am 16.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Larnaka auf Zypern (Archivbild): Die t├╝rkische Regierung hat ein zyprisches Schiff ermahnt.
Larnaka auf Zypern (Archivbild): Die t├╝rkische Regierung hat ein zyprisches Schiff ermahnt. (Quelle: /imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Mittelmeer hat es einen Vorfall zwischen der T├╝rkei und Zypern gegeben. Die t├╝rkische Regierung wies ein zyprisches Forschungsschiff an, seinen Standort zu verlassen.

Im Erdgasstreit zwischen der Republik Zypern und der T├╝rkei ist es am Samstag erneut zu einem Zwischenfall gekommen. Eine t├╝rkische Fregatte soll den Kapit├Ąn des Forschungsschiffs "Nautical Geo" per Funk angewiesen haben, seinen Standort s├╝dlich der Insel zu verlassen. Mittlerweile ist die "Nautical Geo" zur├╝ck nach Larnaka gekehrt, wie zyprische Medien am Sonntag berichteten.

Das Schiff f├╝hrt im Auftrag der zyprischen Regierung Forschungsarbeiten f├╝r den Bau einer Pipeline durch ÔÇô in einer Meeresregion, die zu Zyperns ausschlie├člicher Wirtschaftszone (AWZ) geh├Ârt.

T├╝rkische Regierung lehnt Erdgassuche durch Zypern ab

Die T├╝rkei erkennt den EU-Staat Zypern und auch dessen AWZ nicht an. Aus ihrer Sicht handelt es sich bei dem Meeresboden um den t├╝rkischen Festlandsockel.

Die t├╝rkische Regierung lehnt zudem die Suche nach Erdgas oder andere Forschungen durch die zyprische Regierung ab, solange die t├╝rkischen Zyprer, die ├╝berwiegend in der international nur von Ankara anerkannten T├╝rkischen Republik Nordzypern leben, nicht zustimmen und die Zypernfrage nicht gel├Âst ist.

Weitere Artikel

In Jamaika
Pr├Ąsidentenmord in Haiti: Verd├Ąchtiger gefasst
Die Beerdigung des ermordeten Pr├Ąsidenten von Haiti, Jovenel Moise (Archivbild): Jetzt ist ein weiterer mutma├člicher T├Ąter festgenommen worden.

"Notwendige Ma├čnahmen"
Schweden schickt Milit├Ąrverst├Ąrkung an die Ostsee
Schwedische Soldaten patrouillieren am Hafen von Visby: Die Regierung reagiert damit auf russische Marine-Aktivit├Ąten.

USA drohen Russland im Ukraine-Konflikt
"Wir sind auf jede Eventualit├Ąt vorbereitet"
Milit├Ąr├╝bung in Russland: In der Ukraine-Krise gibt es auch nach Verhandlungen mit den USA kein Aufatmen.


Zypern ist seit 1974 geteilt. Im Norden gibt es die nur von der T├╝rkei anerkannte T├╝rkische Republik Nordzypern. Die gesamte Insel ist seit 2004 EU-Mitglied. Das EU-Recht gilt aber nur im S├╝den.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So erh├Âht Erdo─čan jetzt den Druck auf die Nato
EUMittelmeerT├╝rkeiZypern
Politik international


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website