Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > USA >

Sturm auf US-Kapitol: Mit diesem Foto sucht das FBI den Rohrbombenleger

Eskalation in Washington  

Mit diesem Foto sucht das FBI den Rohrbombenleger

08.01.2021, 10:47 Uhr | lw, t-online

Sturm auf US-Kapitol: Mit diesem Foto sucht das FBI den Rohrbombenleger. Unruhen am Kapitol: Das FBI sucht mit einem Foto nach einem Verdächtigen. (Collage: t-online) (Quelle: Reuters/FBI)

Unruhen am Kapitol: Das FBI sucht mit einem Foto nach einem Verdächtigen. (Collage: t-online) (Quelle: FBI/Reuters)

Während der Unruhen am Kapitol wurden zwei Rohrbomben in Washington gefunden. Das FBI bittet um Hinweise – und verspricht eine hohe Belohnung.

Die amerikanische Bundespolizei FBI hat einen Fahndungsaufruf nach einer Person veröffentlicht, die eine oder mehrere Rohrbomben in der US-Stadt Washington, D.C. platziert haben soll. Der Sprengstoff wurde während der ausgearteten Proteste am Kapitol gefunden. Das FBI bietet 50.000 Dollar Belohnung für Hinweise, die zur Festnahme des mutmaßlichen Täters führen.

Es wurde auch ein Fahndungsplakat veröffentlicht, auf dem eine Person mit einem Kapuzenpulli und einem Rollkoffer zu sehen ist. Zudem postete das FBI zahlreiche weitere Fotos von Personen, die am Ansturm auf das Kapitol beteiligt waren, auf seiner Webseite und auf Twitter.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal