Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePolitikDeutschlandGesellschaft

Staatsanwalt findet vergessenes Preisgeld bei Wulff


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoVermisste nach Erdrutsch auf FerieninselSymbolbild für einen TextSchlechte Quoten für ARD und ZDFSymbolbild für einen Text"What A Feeling"-Star Irene Cara ist totSymbolbild für einen TextTote bei Wohnungsbrand im LockdownSymbolbild für einen TextMadonna gewährt seltenen EinblickSymbolbild für einen TextSpanien-Trainer untersagt Schnuller-JubelSymbolbild für einen TextSchildkröte lebt seit dem 19. JahrhundertSymbolbild für ein Video500 Jahre alter Brief entschlüsseltSymbolbild für einen TextDiscounter-Dach stürzt einSymbolbild für einen TextLahm rät von Kimmich-Experiment abSymbolbild für einen Text2.500 Nackte stellen sich an Strand aufSymbolbild für einen Watson TeaserZoff zwischen Ex-DFB-Kollegen enthülltSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Staatsanwalt findet vergessenes Preisgeld bei Wulff

Von afp
24.06.2012Lesedauer: 1 Min.
Christian Wulff: Preisgeld vergessen und nach Bekanntwerden schnell gespendet.
Christian Wulff: Preisgeld vergessen und nach Bekanntwerden schnell gespendet. (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Es klingt wie eine der typischen Wulff-Episoden nach dem Motto: "War was?". Ungeachtet des üblichen Verfahrens hat Ex-Bundespräsident Christian Wulff nämlich in seiner Amtszeit ein Preisgeld von 10.000 Euro erhalten und nicht gestiftet. Statt dessen zahlte er es laut einem Bericht des "Spiegel" auf sein Privatkonto ein. Nach Anfrage eines Staatsanwalts spendete er das Geld schnell doch noch.

Wie das Magazin am Sonntag vorab aus seiner neuen Ausgabe berichtete, stieß die Staatsanwaltschaft Hannover bei ihren Finanzermittlungen auf das Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro, das Wulff im Herbst 2011 bei der Auszeichnung mit dem Leo-Baeck-Preis vom Zentralrat der Juden erhalten hatte.


Foto-Serie: Stationen des Politikers Christian Wulff

Früh engagiert sich Christian Wulff in der CDU: Nach einer Karriere bei der Schüler Union wird er 1979 in den Bundesvorstand der Jungen Union gewählt. Von 1983 bis 1985 ist Wulff Landeschef der jungen Christdemokraten. Schon ab 1984 mischt er im Landesvorstand der CDU in Niedersachsen mit.
1998 tritt Wulff ein zweites Mal als Spitzenkandidat der CDU gegen den amtierenden Ministerpräsidenten Gerhard Schröder an. Auch dieser Versuch scheitert.
+11

Späte Spende

Die Behörde prüfe, "ob aufgrund der Verwendung des Preisgeldes ein strafprozessualer Anfangsverdacht besteht", zitierte der "Spiegel" einen Sprecher der Staatsanwaltschaft. Zwar gibt es keine rechtlich verpflichtende Regelung für das Staatsoberhaupt; es gehört aber zum guten Ton für Bundesminister und Bundespräsidenten, Preisgelder gleich zu stiften.

Dem Bericht zufolge bat die Staatsanwaltschaft das Bundespräsidialamt Anfang Juni um Auskunft. Die dortigen Beamten hätten jedoch keine Akten zum Verbleib des Geldes gefunden und Wulff um Aufklärung gebeten.

Auf Anfrage habe Wulff ausrichten lassen, er habe den Betrag an den Freundeskreis eines Krankenhauses in Israel überwiesen. Die Anfrage beim Zentralrat der Juden, ob der Stifter des Preises damit einverstanden sei, stellte sein Büro laut "Spiegel" jedoch erst am vergangenen Dienstag - sieben Monate nach der Preisverleihung. Wulff war Mitte Februar von seinem Amt zurückgetreten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Böhmermann selbst ärgerte sich schon über Fahndungsfotos
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand
Ein Nachruf von Gerhard Spörl
Von Miriam Hollstein
Christian Wulff

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website