Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Hamburg: Polizei stellt 3500 Fahrräder sicher

Schlag gegen Fahrrad-Mafia  

Polizei entdeckt Tausende geklaute Fahrräder

25.04.2017, 16:48 Uhr | dpa, cwe

Hamburg: Polizei stellt 3500 Fahrräder sicher. Die Hamburger Polizei stellt 3500 Fahrräder auf einem Firmengelände sicher. (Quelle: dpa/Daniel Bockwoldt)

Die Hamburger Polizei stellt 3500 Fahrräder auf einem Firmengelände sicher. (Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa)

Der Polizei in Hamburg ist ein Schlag gegen die Fahrrad-Mafia gelungen. Im Stadtteil Rothenburgsort stellten die Beamten Tausende mutmaßlich gestohlene Zweiräder sicher. Jetzt beginnt für die Ermittler die eigentlich schwierige Arbeit.

"Wir gehen davon aus, dass es sich mutmaßlich um gestohlene Fahrräder handelt", sagt Polizeisprecher Timo Zill. Vom Mountainbike über das Damenfahrrad bis zum Kinderrad ist alles dabei. Zum Abtransport des Diebesguts ist das Technische Hilfswerk mit 15 Lastwagen und einem Gabelstapler gekommen. "Mit diesen 3500 heute sichergestellten Fahrrädern ist der Polizei in unserer Geschichte der größte Schlag gegen die organisierte Fahrradkriminalität gelungen", sagt Zill.

Zeitgleich mit der Aktion in vier Lagerhallen haben Beamte zwei Wohnungen durchsucht, eine in Hamburg, die andere in Essen (NRW). Die Polizei ermittele gegen drei Männer im Alter von 42 bis 44 Jahren. Ob es weitere Verdächtige gibt, wollte der Polizeisprecher nicht sagen. "Wir haben Beweismaterial sichergestellt, das nun ausgewertet wird."

Abtransport dauert bis zu zwei Tage

Was machen Diebe oder Hehler mit so einer gewaltigen Menge an gestohlenen Fahrrädern? Die Lagerhallen inmitten eines Gewerbegebietes waren laut Polizei offensichtlich der Sammelpunkt für Hamburg und Norddeutschland. Von dort seien die Räder mit Kleintransportern nach Osteuropa gebracht worden. Die Ermittler der "Soko Fahrradklau" wollen in die Strukturen der Täter eindringen. "Wir gehen davon aus, dass einige wenige für eine Vielzahl von Taten verantwortlich sind", sagt Zill. "Insofern freuen wir uns sehr, dass wir in dieses Wespennest hineingestochen haben."

Nun stehen die Beamten allerdings vor einer "Sisyphusarbeit". Zill vermutet, dass allein der Abtransport der Fahrräder in eine Lagerhalle der Polizei bis zu zwei Tagen dauern wird. Dann müssten die Räder gesichtet, untersucht und katalogisiert werden. Das könne mehrere Wochen in Anspruch nehmen. Die Polizei müsse sich noch überlegen, wie sie die Fahrräder der Öffentlichkeit zur Schau stelle. Denn die rechtmäßigen Besitzer sollen ihr Eigentum möglichst bald zurückbekommen.

"Ein spektakulärer Erfolg"

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub lobt die Ermittler: "Das ist ein spektakulärer Erfolg für die Hamburger Polizei", sagt ADFC-Sprecher Dirk Lau. Mit einem Aufruf an seine Mitglieder will der Club bei der Zuordnung der Räder helfen. Dass die Diebstahlquote in Hamburg relativ hoch ist, sei jedem Clubmitglied bekannt. Alle Aktiven seien leidgeprüft. Wer täglich mit dem Fahrrad unterwegs sei, wisse, dass er sein Gefährt besonders gut sichern müsse.

Laut ADFC haben Deutschlands Stadtstaaten im Vergleich der Bundesländer die höchsten Diebstahlquoten: Hamburg und Berlin liegen ganz vorn mit je über 800 Fahrraddiebstählen je 100 000 Einwohner. 4,35 Millionen Fahrräder und E-Bikes seien 2015 in Deutschland gekauft worden, 340 000 im selben Jahr als gestohlen gemeldet. Das bedeutet nach Berechnung des ADFC: Alle 90 Sekunden passiert ein Fahrradklau.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal