Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Bund will auf Hackerattacken mit Gegenangriffen reagieren

"Abwehren und unterbinden"  

Bund will auf Hackerattacken mit Gegenangriffen reagieren

18.03.2018, 20:46 Uhr | AFP

Bund will auf Hackerattacken mit Gegenangriffen reagieren. Das Auswärtige Amt in Berlin: Nach Hackerattacken zieht die Bundesregierung Gegenangriffe in Betracht. (Quelle: dpa/Falko Siewert)

Das Auswärtige Amt in Berlin: Nach Hackerattacken zieht die Bundesregierung Gegenangriffe in Betracht. (Quelle: Falko Siewert/dpa)

Die Bundesregierung will Cyberattacken auf die Computernetze des Bundes künftig womöglich mit Gegenangriffen beantworten. Derzeit werden die rechtlichen Möglichkeiten geprüft.

Nach den Hackerangriffen auf die speziell gesicherten Datennetze des Bundes erwägt die Regierung nun, bei ähnlich gelagerten Fällen in die Gegenoffensive zu gehen. Derzeit würden die rechtlichen Möglichkeiten für ein solches Vorgehen geprüft, sagte CDU-Kanzleramtsminister Helge Braun der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Die Netze des Bundes seien permanent Angriffen ausgesetzt. Angesichts des großen Schadens, der dabei entstehen könne, müsse die Regierung dies "abwehren und unterbinden".

Anfang März war ein Hackerangriff auf das Datennetz des Bundes öffentlich geworden. Medienberichten zufolge könnten russische Hacker hinter der Attacke stecken. Der Angriff war nach Angaben des Innenministeriums nur punktuell erfolgreich. Der Schaden durch einen Datenabfluss werde als "gering" eingeschätzt.

Verwendete Quellen:
  • AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal