Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Fridays for Future: Greta Thunberg spricht bei Klimaprotest in Berlin

Fridays for Future  

Greta Thunberg spricht bei Klimaprotest in Berlin

19.07.2019, 05:15 Uhr | dpa

Fridays for Future: Greta Thunberg spricht bei Klimaprotest in Berlin. Thunberg hatte die weltweite Fridays-for-Future-Bewegung angestoßen.

Thunberg hatte die weltweite Fridays-for-Future-Bewegung angestoßen. Foto: Steffen Trumpf. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Mitten in den Sommerferien bekommen Berliner Schüler beim Klimaprotest Unterstützung von der schwedischen Klimaaktivistin Greta Thunberg.

Sie wird bei der Kundgebung im Invalidenpark (10.00 Uhr) eine Rede halten, wie ein Sprecher der Klimabewegung Fridays for Future in Deutschland ankündigte. Es werden Tausende Demonstranten erwartet.

Immer freitags gehen schon seit längerem Schüler und andere Aktivisten in vielen Städten Deutschlands und weltweit auf die Straße, um die Politik zum Handeln zu bewegen. Thunberg hatte die weltweite Bewegung angestoßen. Es ist Thunbergs dritter Deutschland-Besuch. Bereits im März war sie bei Klimaprotesten in Hamburg und in der Hauptstadt dabei gewesen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal